Studieren auf Pump dank staatseigener Förderbank

Attraktive Kreditzinsen und Tilgungspläne locken angehende Akademiker

Nach der beschlossenen Einführung von Studiengebühren in einzelnen Bundesländern bietet die staatseigene KfW-Förderbank („Kreditanstalt für Wiederaufbau“) mit sofortiger Wirkung ein günstiges Studienkredit-Angebot für Hochschulabsolventen an. Jeder, der unter 30 Jahre alt ist, ein Erststudium belegt und kein Bafög bekommt, kann unabhängig vom Einkommen der Eltern und vor allem der Studienleistungen das benötigte Geld beantragen. Diese Möglichkeit geht auf den Wunsch von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) zurück. Ab dem Wintersemester 2006/2007 werden zum Beispiel in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen pro Semester immerhin 500 Euro an Gebühren fällig.

Konkret zahlt die KfW zwischen 100 und 650 Euro monatlich für bis zu maximal zehn Semester aus. Die exakte Höhe kann der Antragsteller selbst bestimmen. Der aktuelle Zinssatz, der zwei Mal pro Jahr neu festgesetzt wird, beträgt 5,1 Prozent und wird garantiert 8,4 Prozent nicht übersteigen. Mit dem KfW-Antragsformular müssen sich die Studenten an den jeweils vor Ort zuständigen Vertriebspartner wenden – in Düsseldorf beispielsweise die Deutsche Apotheker- und Ärztebank. Auch einige Studentenwerke haben ihre Einwilligung zum Vertrieb der Kredite gegeben.

Das Interesse am Studium auf Pump ist offenbar enorm. „Konkrete Zahlen wollen wir nicht nennen. Aber bereits mehrere tausend Personen haben die benötigten Formulare ausgefüllt und suchen nun hoffentlich auch ihren zuständigen Vertriebspartner auf. Da nach dem Examen noch eine Karenzzeit von zwei Jahren gilt, in denen man nichts zurückzahlen muss, gerät auch keiner in eine Schuldenfalle, der nicht sofort einen Job findet“, erläutert KfW-Sprecher Alexander Mohanty gegenüber pressetext. Derzeit liegt das Durchschnittsalter deutscher Hochschulabsolventen laut Statistischem Bundesamt bei immerhin 27,9 Jahren, weil viele der angehenden Akademiker durch Nebenjobs nicht genug Zeit haben, sich auf einen schnellen Abschluss zu konzentrieren. Der neue Kredit könnte hier für zusätzliche Beschleunigung sorgen.

Im Vergleich zu anderen Anbietern aus dem privaten Bankgeschäft wie Deutsche Bank oder Sparkasse gilt die KfW-Offerte aufgrund der flexiblen Rückzahlungsmodalitäten als besonders attraktiv: Für die komplette Tilgung ist eine Laufzeit zwischen fünf und 25 Jahren möglich. Schließlich muss die KfW als öffentliches Institut nicht nach Gewinnmaximierung streben. Dennoch weisen Verbraucherschützer darauf hin, dass es das grundlegende Ziel sein sollte, schuldenfrei ins Berufsleben zu starten und nicht zu leichtfertig einen Kredit aufzunehmen. Zuvor sollten erst alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft werden, dies gilt speziell für die Suche nach geeigneten Stipendien.

Ansprechpartner für Medien

Frank-Michael Rall pressetext.deutschland

Weitere Informationen:

http://www.kfw-foerderbank.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen