Deutsche Börse berechnet DAX ab Januar sekündlich

Die Deutsche Börse wird ihre Auswahlindizes DAX®, MDAX® und TecDAX® ab dem 2. Januar 2006 sekündlich berechnen und über ihren Echtzeit-Daten-Feed CEF® verteilen. Die Frequenz der Indexberechnung erhöht sich damit von 15 Sekunden auf eine Sekunde. Mit der verkürzten Aktualisierungsrate der wichtigsten deutschen Aktienindizes steigert das Unternehmen die Attraktivität der Indizes für Emittenten und Investoren von hochliquiden Finanzprodukten wie Zertifikaten und Optionsscheinen sowie derivativen Finanzprodukten, die an der Terminbörse Eurex gehandelt werden. Kunden, die Kursinformationen in Echtzeit für ihre automatisierten Handelsapplikationen benötigen, profitieren von einer schnelleren und genaueren Analysemöglichkeit.

Die Deutsche Börse berechnet den Leitindex DAX seit dem 1. Juli 1988 und hat den Index seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. DAX hat sich dadurch zur Richtschnur für eine Anlage in deutschen Aktien entwickelt und ist der bekannteste Aktienindex der Deutsche Börse AG. DAX ist zudem Grundlage einiger der meistgehandelten Terminmarktprodukte weltweit. Die Erhöhung der Berechnungsfrequenz ist eine von zahlreichen Maßnahmen, die die Deutsche Börse in den vergangenen 17 Jahren unternommen hat, um ihren Leitindex DAX den wachsenden Anforderungen anzupassen.

Auf dem Index basieren neben Optionen und Futures rund 5.000 Optionsscheine und Zertifikate, eine Vielzahl von Fonds sowie zwei Exchange Traded Funds. Mit seinen 30 Werten und einer Marktkapitalisierung von rund 560 Mrd. Euro bildet der Index über 82 Prozent des gesamten deutschen Aktienmarktes ab.

DAX®, MDAX® und TecDAX® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner und weitere Informationen der Gruppe Deutsche Boerse finden Sie unter http://www.media-relations.deutsche-boerse.com. Für Fragen, rufen Sie uns an unter +49 (0)69-211-11500 oder schicken Sie uns ein Mail an Media-Relations@deutsche-boerse.com.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Theoretische Physik: Modellierung zeigt, welche Quantensysteme sich für Quantensimulationen eignen

Eine gemeinsame Forschungsgruppe um Prof. Jens Eisert von der Freien Universität Berlin und des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat einen Weg aufgezeigt, um die quantenphysikalischen Eigenschaften komplexer Festkörpersysteme zu simulieren. Und…

Rotation eines Moleküls als „innere Uhr“

Mit einer neuen Methode haben Physiker des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik die ultraschnelle Fragmentation von Wasserstoffmolekülen in intensiven Laserfeldern detailliert untersucht. Dabei nutzten sie die durch einen Laserpuls angestoßene Rotation…

Auf dem Weg zur fischfreundlichen Wasserkraft

In dem europaweiten Projekt „FIThydro“ unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben Forscherinnen und Forscher in Zusammenarbeit mit Industriepartnern bestehende Wasserkraftwerke untersucht. Diese Ergebnisse nutzten sie, um neue Methoden…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close