Ein Netzwerk für den Mittelstand

Kaiserslauterer Institutionen knüpfen ein gemeinsames Innovationsnetzwerk, um Unternehmen der Region stärker zu unterstützen


Mit dem Ziel, den Erfahrungs- und Informationsaustausch im Bereich der Informationstechnologien zu fördern, haben sich verschiedene Kaiserslauterer Einrichtungen zusammengeschlossen und das „KMU-IT-Netzwerk Kaiserslautern“ gegründet. Das Netzwerk will kleine und mittlere Unternehmen der Region im Bereich der Informationstechnologien mit zahlreichen Angeboten unterstützen und damit einen wichtigen Beitrag zur Zukunft der Region leisten.

Gründungsmitglieder sind die Technische Universität und die Fachhochschule, die durch ihre Kontaktstellen KIT und ITW vertreten sind, die beiden Fraunhofer-Institute IESE und ITWM, das DFKI, die Software Technologie Initiative (STI), die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFK), die IHK Zetis GmbH, die Handwerkskammer der Pfalz, die IMG Innovations-Management GmbH und das Business + Innovation Center (BIC).

Das Innovationsnetzwerk bietet seinen Mitgliedern derzeit durch einen Arbeitskreis die Gelegenheit, Informationen auszutauschen. Der Aufbau von Informationsplattformen, die Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen, Veranstaltungen über aktuelle Themen aus der Informationstechnologie werden weitere Schwerpunkte in der Arbeit des Clusters bilden.

Die Aufnahme in das Innovationsnetzwerk können öffentlich geförderte Einrichtungen und gemeinnützige Vereine aus der Region beantragen, die Aufgaben der Technologievermittlung und Innovationsförderung wahrnehmen.

Das KMU-IT Netzwerk Kaiserslautern wird erreicht über
Dr. Volker Hübsch, STI
e-mail: Volker.Huebsch@iese.fraunhofer.de
Telefon: 0631 41690-14

Media Contact

Dr. Cornelia Blau idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close