Pole Position: Das Saarland wird zum Hochgeschwindigkeits-Standort

Das Saarland wird Ende 2007 zum Hochgeschwindigkeits-Standort. Der Direktanschluss an die ICE/TGV-Verbindung Paris – Lothringen – Saarbrücken – Mannheim – Frankfurt und die Anbindung der großen Wirtschaftszentren entlang dieser Strecke an den europäischen Hochgeschwindigkeitsverkehr wird der Wirtschaft, den Menschen und Besuchern im Saar-Lor-Lux-Raum und insbesondere in Saarbrücken neue Möglichkeiten eröffnen und die Standortentwicklung unterstützen. Der Eurobahnhof Saarbrücken wird zum neuen Eingangsportal des Saarlandes mit bester verkehrlicher Anbindung an Straße und ÖPNV.

Welche Chancen bieten sich für Handel, Tourismus, Unternehmer und wie profitieren Arbeitnehmer? Wie bereiten sich die Unternehmen und Organisationen auf die Zeit der Hochgeschwindigkeit schon heute vor? Was können wir von Erfolgsbeispielen aus Japan, Frankreich und Deutschland lernen? Der überregionale, deutsch-französische Kongress „Mit ICE-Tempo in die Zukunft / Vers l’avenir à Vitesse TGV“ am 29. November, ab 14:30 Uhr, in der Saarbrücker Congresshalle gibt hierauf Antworten.

Es ist Gelegenheit, an diesem Tag mit Experten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft darüber zu diskutieren, wie die Saar-Lor-Lux-Region in Zukunft von der Hochgeschwindigkeitsstrecke profitieren kann. Eine begleitende Ausstellung bietet Einblicke in die unterschiedlichen Facetten des Schienenschnellverkehrs.

Der Ministerpräsident des Saarlandes und der Präsident des Generalrates Moselle werden die hochkarätig besetzte Konferenz, zu der über 500 Gäste erwartet werden, eröffnen. Veranstalter sind das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Saarlandes und das Département Moselle, in Kooperation mit der Initiative Standort Saar.

Kongressdaten:
„Mit ICE-Tempo in die Zukunft / Vers l’avenir à Vitesse TGV“
am 29. November 2005 in der Congresshalle in Saarbrücken
Registrierung und Ausstellungsöffnung: ab 13:00 Uhr
Für Pressevertreter: Pressegespräch um 14:00 Uhr
Kongressbeginn: 14:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt:
Anmeldungen zum Kongress unter
E-Mail: poleposition@wirtschaft.saarland.de

Media Contact

Innovationseinblicke Saarland

Weitere Informationen:

http://www.innovation.saarland.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ordnung in der Unordnung

Dichtefluktuationen in amorphem Silizium entdeckt Erstmals hat ein Team am HZB mit Röntgen- und Neutronenstreuung an BESSY II und BER II in amorphem Silizium mit einer Auflösung von 0.8 Nanometern…

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close