Lateinamerika – Markt des Monats auf www.iXPOS.de

Als neues Zusatzangebot bietet „iXPOS – Das Außenwirtschaftsportal“ im August und September seinen Nutzern kostenlos umfassende Informationen über den Markt des Monats – Lateinamerika. Im Rahmen dieses Specials wird als Ergänzung zur Reise des Bundeskanzlers und des Bundeswirtschaftsministers nach Mexiko, Argentinien und Brasilien ein ausführlicher Überblick über die wirtschaftliche Lage in den Ländern Süd- und Zentralamerikas gegeben. Darüber hinaus findet der am Lateinamerika-Geschäft interessierte Unternehmer nützliche Kontaktanschriften und Internetlinks.

In zahlreichen Artikeln wird die politische und ökonomische Situation der einzelnen Staaten skizziert. Besonderes Augenmerk erfahren dabei die Bereiche BIP-Entwicklung, Direktinvestitionen und Außenhandel. Angefangen bei den Staaten des „Cono Sur“ wie Argentinien, Chile und Paraguay, über das bevölkerungsreichste Land Brasilien und die Staaten des Andenpakts bis hin zu Mexiko und Kuba werden im Rahmen des Specials sämtliche Märkte analysiert.

Im Servicebereich „Wer hilft im Lateinamerika-Geschäft“ erfährt der Unternehmer, welche Institution ihn in welcher Form bei den geschäftlichen Aktivitäten unterstützen kann. Auf einen Blick stellen die Mitgliedsorganisationen ihre Angebote im Rahmen der deutschen Außenwirtschaftsförderung vor. Hier kommt der Nutzer z. B. zu den Länderinformationen des Auswärtigen Amts, über Verlinkungen direkt zu den Deutschen Vertretungen und den angeschlossenen Konsulaten, zum Ibero-Amerika Verein und zur Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft, zu den Angeboten im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit wie auch zu den Datenbanken und Beratungsdiensten der Bundesstelle für Außenhandelsinformation (bfai). Erstmalig sind auch einzelne Bundesländer mit ihren Informationen zu Fördermöglichkeiten, Ansprechpartnern und Repräsentanzen in Lateinamerika berücksichtigt.

Als nächster „Markt des Monats“ ist für Oktober Indien vorgesehen.

Das Außenwirtschaftsportal www.ixpos.de bietet Ihnen erstmals die gesamte Angebotspalette der deutschen Außenwirtschaftsförderung auf einen Blick. Mit dem neuen Portal wird der interessierte Unternehmer durch den Dschungel der zahlreichen Instrumente, Dienstleistungen und Informationen geleitet, die von den einzelnen staatlichen und halbstaatlichen Akteuren angeboten werden. iXPOS ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und wird inhaltlich von der bfai koordiniert.

Media Contact

Alexander Hirschle BMWi NEWSLETTER

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Flexible Elektronik ohne Sintern

Leitfähige Metall-Polymer-Tinten für den Inkjet-Druck. Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien Hybridtinten für den Inkjetdruck. Sie bestehen aus Metallnanopartikeln, die mit leitfähigen Polymeren…

Grüner Wasserstoff nach dem Vorbild der Natur

Transregio-Sonderforschungsbereich verlängert … Das Sonnenlicht als Quelle für die klimafreundliche Energieversorgung nutzen: Lange vor großen Initiativen wie dem europäischen „Green Deal“ oder der „nationalen Wasserstoffstrategie“ hat der Transregio-Sonderforschungsbereich (SFB) CataLight…

Molekulare heterogene Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien

Katalyse-Sonderforschungsbereich geht in die zweite Runde. Der Sonderforschungsbereich „Molekulare heterogene Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien“ (SFB 1333) an der Universität Stuttgart erhält eine zweite Förderperiode und damit Fördermittel in Höhe…

Partner & Förderer