Das Transportgewerbe nimmt wieder Fahrt auf

Die Verkehrsleistung im Güterverkehr soll 2004 um 2,4 Prozent wachsen. Dies sagt die ProgTrans AG Basel in ihrer Sommerprognose voraus. Die Verkehrsrundschau stellt die Studie vor. Die Verkehrsrundschau erscheint im Verlag Heinrich Vogel.

Der Konjunkturmotor springt wieder an – und mit ihm auch die Verkehrsleistung: Eine „kräftige Zunahme der gesamtmodalen Güterverkehrsleistung“ erwartet ProgTrans in seiner soeben veröffentlichten Sommerprognose für 2004. Die Zahl von 2,4 Prozent hört sich zwar nicht nach viel an. Doch seit 2000 wurden keine höheren Raten mehr erzielt. Außerdem hat ProgTrans zur Ermittlung dieser Prognose eine eher zurückhaltende konjunkturelle Entwicklung unterstellt.

Der Verkehrsträger mit dem höchsten Wachstum 2004 ist die Binnenschifffahrt, da das Niedrigwasser im zweiten Halbjahr 2003 immense Einbußen verursacht hat. Den Verlust von 9,4 Prozent kann sie 2004 mit einem Plus von 4,9 Prozent allerdings nicht vollständig wettmachen. Die Eisenbahn, im letzten Jahr mit 4 Prozent Steigerung Profiteur des Niedrigwasser, muss sich dagegen mit einem Wachstum der Verkehrsleistung von 1,9 Prozent bescheiden. Für den Straßengüterverkehr rechnen die Basler Experten mit einem Wachstum von 2,2 Prozent. Das würde genau der Rate aus dem Vorjahr entsprechen. Am stärksten profitieren werden von dem Wachstum der Verkehrsleistung auf der Straße ausländische LKW.

Der Zuwachs der Güterverkehrsleistung wird vor allem auf den langen und grenzüberschreitenden Distanzen zu erwarten sein. Besonders starke Zuwächse darf die Gütergruppe „besondere Transportgüter“ mit Umzugsgut, Containern und Wechselbrücken erwarten. Der Hintergrund: Das hohe Potenzial dieser Gütergruppe für den Kombinierten Verkehr. Für die nächsten Jahre rechnet ProgTrans mit deutlichem Wachstum in allen Verkehrsbereichen. Der Straßengüterverkehr wird dabei weiter Marktanteile gewinnen, wovon die LKW-Transporteure aus dem Ausland überproportional profitieren werden.

Der Verlag Heinrich Vogel ist einer der führenden Informationsanbieter für den Personen- und Güterverkehr, Verkehrsausbildung und -erziehung. Unter anderem werden Fachzeitschriften wie Transporting, Trucker und LOGISTIKInside publiziert.

Media Contact

Jutta Rethmann Verlag Heinrich Vogel

Weitere Informationen:

http://www.verkehrsrundschau.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Bildverarbeitungslösungen für interaktive Serviceroboter

Im Oktober präsentierten die Forschungsprojekte »ASARob« und »RoPHa« ihre Ergebnisse. In beiden entwickelte das Fraunhofer IPA mit Projektpartnern neue Grundfertigkeiten für interaktive Serviceroboter. Damit können Roboter ihre Umgebung besser wahrnehmen…

Live-Webinar 10.12.: Fraunhofer IPA vs. Corona

Aktuelle Anwendungsfälle aus der angewandten Forschung Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen, denn es gilt, die Bevölkerung und den Wohlstand optimal zu schützen. Expertinnen und Experten von Fraunhofer…

Und der Haifisch, der hat Zähne

Besonderheit im Zahnschmelz von Haifischzähnen entdeckt Haifischzähne müssen während ihrer kurzen Verweildauer auf den Punkt funktionieren: Der Port-Jackson-Stierkopfhai ernährt sich von harten Beutetieren wie Seeigeln und Muscheln. Seine Zähne müssen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close