SWX, SIS SegaInterSettle und Clearstream vereinfachen grenzüberschreitende Abwicklung von deutschen Pfandbriefen

Gemeinsame Pressemitteilung von SWX, SIS SegaInterSettle und Clearstream

Die Abwicklungsorganisationen SIS SegaInterSettle und Clearstream wollen die grenzüberschreitende Abwicklung von Geschäften mit deutschen Pfandbriefen an der SWX Swiss Exchange vereinfachen. Das haben die drei Partner heute mitgeteilt. Ab Herbst läuft die Abwicklung zwischen der SIS SegaInterSettle und Clearstream als nationale Transaktion zu den dafür geltenden, günstigeren Tarifen statt als grenzüberschreitendes Geschäft.

Durch den neuen Abwicklungsservice sinken die Kosten für die Marktteilnehmer um rund zehn Euro pro Transaktion. Der neue Service basiert auf dem bestehenden Link zwischen Clearstream und der SIS SegaInterSettle. Beide Organisationen sind heute schon Settlement-Lokationen für Geschäfte, die an der Terminbörse Eurex zur Erfüllung kommen.

Die Abwicklung erfolgt jeweils vollautomatisch, ohne dass die handelnden Parteien entsprechende Instruktionen erteilen müssen. Die Übertragung und Weiterbearbeitung dieser speziellen Wertpapiergeschäfte wird über den bestehenden CSD-Link zwischen Clearstream Banking Frankfurt und der SIS SegaInterSettle erfolgen. Daraus resultiert für die Teilnehmer eine höhere Straight-Through-Processing-Rate. Außerdem können die Marktteilnehmer ihre Lagerbestandshaltung bei der jeweils bevorzugten Abwicklungsstelle konzentrieren.

Die drei Partner halten fest: „Der neue Service ist das Ergebnis eines gemeinsamen Projekts von Clearstream, der SIS SegaInterSettle und SWX Swiss Exchange und wird dem gesamten Markt zugute kommen. Die Einführung dieses neuen Prozesses ist ein weiterer bedeutender Schritt zur Kostenreduzierung in der grenzüberschreitenden Abwicklung von deutschen Pfandbriefen: Die Transaktionskosten werden um über 90 Prozent sinken. Die neue Lösung unterstreicht das Ziel, mit Infrastrukturpartnern zusammenzuarbeiten, um die grenzüberschreitende Abwicklung noch effizienter zu machen und weitere Vorteile für unsere Kunden zu erreichen.“

Pressekontakte

Clearstream
Yolande Theis oder Graham Cope, Tel.: +352-24-33-1500
E-mail: ytheis.ci@clearstream.com oder
gcope.ci@clearstream.com

SIS Swiss Financial Services Group, PR & Communication
Philippe Beck, Tel.: +41-(0)1-288-4781, Fax:
+41-(0)1-288-4743
Ursula Seeberger, Tel.: +41-(0)1-288-4561, Fax:
+41-(0)1-288-4743
E-Mail: communication@group.sisclear.com;

Media Contact

Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer