Neues Serviceangebot von ascos in Zusammenarbeit mit T-Mobile

Ruhrgas und T-Mobile Deutschland vereinbaren Memorandum of Understanding

Ziel: Bereitstellung des ascos-Satellitenreferenzdienstes über das Mobile Access Portal von T-Mobile

ascos, der Satelliten gestützte Referenzdienst der Ruhrgas AG, Essen, und T-Mobile Deutschland GmbH, Bonn, haben anlässlich der Messe Cebit ein Memorandum of Understanding unterschrieben, um gemeinsam die Voraussetzungen für eine Nutzung präziser Positionierungsdaten zu schaffen. Ziel der Vereinbarung ist es, die Daten des ascos-Dienstes in die Service Integration Plattform (SIP-Plattform) der T-Mobile zu integrieren und die Vermarktung über das Mobile Access Portal zu ermöglichen.

Die bis auf den Zentimeter genaue Steuerung von Maschinen und Baugeräten, das präzise Auffinden von Baumeinschlag oder gar die exakte Steuerung von Kreuzfahrtschiffen sind Vorteile, die eine hochzuverlässige mobile Datenkommunikation in Verbindung mit Positionierungsinformationen bietet.

Über das Mobile Access Portal von T-Mobile bietet ascos zukünftig ihre präzisen Echtzeitdaten Dritten zur Nutzung an. Insbesondere die Versorgungswirtschaft fragt solche Dienste an, die eine dynamische Steuerung und schnell verfügbare Informationen für ihre mobilen Einsatzteams bereit halten müssen.

Zur Entwicklung der mobilen Datenkommunikation im Geschäftskundensegment hat T-Mobile die Service Integration Plattform (SIP) entwickelt und wird über dieses Instrument die mobile Nutzung von Unternehmensdaten forcieren, besonders im Hinblick auf zukünftige UMTS-Anwendungen. Das Mobile Access Portal ermöglicht den browserbasierten Zugang zu unternehmensspezifischen Applikationen über Mobilfunk, Internet und Festnetz. Das Portal passt dabei die Kommunikationsparameter sowie die Präsentation dynamisch an den jeweiligen Kontext an.

Um den wachsenden Anforderungen an Instandhaltungsprozesse komplexer Leitungssysteme gerecht zu werden hat Ruhrgas ihr Erdgastransportnetz von fast 11.000 Kilometern Länge in einem geographischen Informationssystem (GIS) abgebildet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden umfangreichen Vermessungsarbeiten werden auf der Basis von GPS- und GLONASS-Satelliten-Daten durchgeführt. Dazu hat das Unternehmen ein eigenes Referenznetz unter dem Namen „ascos–ruhrgas positioning services“ aufgebaut, das Korrekturdaten für Positionierungsaufgaben in Echtzeit bereitstellt. Die jetzt mit T-Mobile vereinbarte Zusammenarbeit ermöglicht es, solche Daten mobil vor Ort in geografische Informationssysteme einzuspeisen und so das mobile Instandhaltungsmanagement kostensparend zu unterstützen.

Abkürzungen:

l
GPS global-positioning-system (USA)
GLONASS global-navigation-satellite-system (RU)
UMTS universal mobile telecommunications system
SIP service integration plattform

Ansprechpartner:

ascos
c/o Ruhrgas AG
Unternehmenskommunikation
0201/184-3952
0201/184-4351

Media Contact

Ruhrgas AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer