Neuerscheinung zu Öko-Bilanzen

Die Leistungsfähigkeit von Ökobilanzen bei Hersteller-Handels-Kooperationen aus der Sicht des Handels – Werkstattreihe 119

Ökonomie, Ökologie und Soziales bilden als interdependente Säulen die Basis des Konzepts „Nachhaltige Entwicklung“. In der Bundesrepublik Deutschland hat sich als ökologischer Bestandteil des Nachhaltigkeitsansatzes das Stoffstrommanagement in Wissenschaft und Politik fest etabliert. Dabei nehmen Hersteller-Handels-Kooperationen und Ökobilanzen innerhalb des Stoffstrommanagements wichtige Positionen ein. Doch bei genauerer Betrachtung von bestehenden Kooperationen zeigen sich auch Probleme:

-Ökologische Kriterien spielen neben den ökonomischen, wenn überhaupt, meist nur eine untergeordnete Rolle, bestenfalls als ökologisch günstige Nebenwirkung.

-Die Art und Weise, wie Ökobilanzen in die Kooperation integriert werden könnten, ist auf-grund einer großen Wissenslücke unklar. Ebenso verhält es sich mit den positiven Effekte einer Ökobilanz für die Kooperation angesichts der sich gleichzeitig abzeichnenden Belastungen.

Diese Wissenslücken werden mit den Untersuchungen und Analysen von Michael Achard ge-schlossen: Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen zum Thema Ökobilanzen und der Vorstellung ausgewählter Ökobilanz-Ansätze zeigt der Autor aus der Sicht des Handels, wie Ökobilanzen zentrale Probleme einer Hersteller-Handels-Kooperation zu mindern vermögen und somit einen positiven Beitrag für die zwischenbetriebliche Zusammenarbeit leisten kön-nen. Aus dem Spektrum der vorgestellten Ökobilanzen benennt er diejenigen, die dafür be-sonders in Betracht zu ziehen sind.

Die Werkstattreihe 119 können Sie bestellen:
Öko-Institut e.V., Frau Romy Klupsch, Postfach 6226, 79038 Freiburg
Per Fax:0761/47 54 37, per E-mail: verlag@oeko.de
ISBN 3-934490-00-X, DM 28/ 14,32

Herausgeber:
Öko-Institut e.V., Institut für angewandte Ökologie, ca. 80 Seiten.

Der Autor:
MICHAEL ACHARD, geb. 1974, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg, Studienschwerpunkte: Betriebliches Umweltmanagement, Marketing und Handel, Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre, derzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter am BMBF-Projekt Demonstrationszentrum „Kreislauffähigkeit von Werkstoffen“.

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Ilka Buchmann

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer