236 Mrd. Euro Umsatz an deutschen Wertpapierbörsen im September

Im September wurden an den deutschen Wertpapierbörsen nach der Gesamtumsatzstatistik 236,1 Mrd. Euro umgesetzt ? damit liegt der Umsatz auf dem Niveau des Vormonats (August 2002: 241 Mrd. Euro). Vom Gesamtumsatz entfielen 177 Mrd. Euro auf Aktien, Optionsscheine und Exchange Traded Funds sowie 59,1 Mrd. Euro auf Rentenpapiere. Damit wurden in den ersten drei Quartalen 2002 insgesamt 2,7 Billionen Euro an allen deutschen Wertpapierbörsen umgesetzt (1. bis 3. Quartal 2001: 3,5 Billionen Euro).

Nach der Orderbuchstatistik, die in Einfachzählung alle Umsätze im Orderbuch von Xetra und dem maklergestützten Präsenzhandel erfasst, lag der Aktienumsatz an allen deutschen Börsen im September bei 70,1 Milliarden Euro (August 2002: 69,2 Mrd. Euro). In deutschen Aktien wurden dabei 66,5 Mrd. Euro umgesetzt, in ausländischen Aktien rund 3,6 Mrd. Euro. Bei inländischen Aktien liefen rund 94 Prozent über Xetra und weitere 4 Prozent über den Präsenzhandel der FWB Frankfurter Wertpapierbörse. Bei ausländischen Aktien entfielen rund 86 Prozent aller Aktienumsätze auf Xetra und das Parkett der FWB.

Insgesamt gab es im September 5,3 Millionen Geschäfte auf Xetra (August 2002: 5,3 Millionen Geschäfte). Der Anteil von Xetra am Handel in den DAX-Werten lag bei rund 97 Prozent. Beim MDAX entfielen rund 89 Prozent auf Xetra, bei den SDAX-Werten rund 25 Prozent und bei den Werten des Neuen Marktes rund 75 Prozent.

Umsatzstärkster DAX-Titel auf Xetra im September war Deutsche Bank mit 6,3 Mrd. Euro. Bei den MDAX-Werten lag Altana mit 583 Millionen Euro vorn; dieser Umsatz wurde bis einschließlich 20. September erzielt – zum 23. September wurde Altana in den DAX aufgenommen. Im Neuen Markt führte Mobilcom mit 114 Millionen Euro, bei den SMAX-Werten Mediclin mit einem Umsatz von rund 2,4 Millionen Euro. Umsatzstärkster Exchange Traded Fund im September war wieder der DAX EX mit rund 888 Millionen Euro. Bei den Xetra US Stars lag Intel mit 14 Millionen Euro vorn, bei den Xetra European Stars Nokia mit 830 Millionen Euro.

Media Contact

mr Media-Relations

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gene des sechsten Sinns

Ohne sie wäre gezielte Bewegung unmöglich: Nur dank spezieller Sensoren in den Muskeln und Gelenken weiß das Gehirn, was der Rest des Körpers tut. In „Nature Communications“ beschreibt ein Team…

Künstliche Intelligenz für die Lymphom-Diagnostik

Die Universität Kiel und das UKSH ist an einem interdisziplinären Projekt beteiligt, das die digitale Analyse von mikroskopischen Bildern erprobt und prüft, ob künstliche Intelligenz molekulare Analysen ersetzen kann. Die…

Immunbooster hilft bei viralen Atemwegserkrankungen

Zentrum für Klinische Studien (ZKS) bringt Erkenntnisse aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung. Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist deutschlandweit eine der führenden Einrichtungen in der Impfstoff-Forschung. Bevor neue…

Partner & Förderer