Zahl der Xetra-Transaktionen steigt um mehr als 6 Prozent im Mai

Im Mai wurden auf Xetra® rund 14,4 Millionen Geschäfte getätigt – ein Plus von mehr als 6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Mai 2007: 13,5 Millionen). Der Orderbuchumsatz auf Xetra lag bei 144,8 Mrd. EUR (Mai 2007: 198,5 Mrd. EUR).

Auf Xetra und dem Parkett der Börse Frankfurt wurden in deutschen Aktien 141,9 Mrd. Euro umgesetzt, in ausländischen Aktien 7,1 Mrd. Euro. Damit liefen etwa 97,5 Prozent des Umsatzes in deutschen Aktien und 82,3 Prozent des Umsatzes in ausländischen Aktien über Xetra und den Präsenzhandel der Börse Frankfurt.

Die Aktie der Deutsche Bank AG war im Mai auf Basis des Xetra-Liquiditätsmaßes (XLM) die liquideste Aktie im Index DAX® mit 4,7 bp für eine Auftragsgröße von 100.000 Euro. Im MDAX® führte Beiersdorf AG mit 24,4 bp. Liquidester Exchange Traded Fund war der Lyxor ETF Euro Cash mit 1 bp. Der liquideste ausländische Wert war Royal Dutch Shell mit 11,3 bp. XLM misst die Liquidität im elektronischen Wertpapierhandel auf Grundlage der impliziten Transaktionskosten. Es wird in Basispunkten (1 bp = 0,01 Prozent) ausgedrückt; ein niedriges XLM steht für hohe Liquidität eines Wertpapiers.

Umsatzstärkster DAX®-Titel auf Xetra im Mai war Deutsche Bank AG mit 8,6 Mrd. Euro. Bei den MDAX®-Werten lag K+S AG mit 3,2 Mrd. Euro vorn, im Aktienindex SDAX® führte Bauer AG mit 111 Mio. Euro und bei den TecDAX®-Werten Q-Cells AG mit 1,5 Mrd. Euro. Umsatzstärkster Exchange Traded Fund war iShares DAX EX mit 1,5 Mrd. Euro.

An allen Wertpapierbörsen in Deutschland wurden im Mai laut Orderbuchstatistik insgesamt 168 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Mai 2007: 233,8 Mrd. Euro). Davon entfielen 158,1 Mrd. Euro auf Aktien, Optionsscheine, Zertifikate und Exchange Traded Funds sowie 9,9 Mrd. Euro auf Renten. Die Anzahl der Handelsgeschäfte an allen Wertpapierbörsen betrug 22,1 Millionen (Mai 2007: 27,4 Millionen).

DAX®, MDAX®, SDAX® und TecDAX® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für Medien

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroschwimmer lernen effizientes Schwimmen von Luftblasen

Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation zeigen, dass das Geheimnis des optimalen Mikroschwimmens in der Natur liegt: Ein effizienter Mikroschwimmer kann seine Schwimmtechniken von einem unerwarteten Mentor erlernen: einer…

Neue antimikrobielle Polymere als Alternative zu Antibiotika

Neue Emmy Noether-Gruppe der Universität Potsdam forscht gemeinsam mit Fraunhofer IAP Am 1. Januar 2021 nahm die neue Emmy Noether-Gruppe »Antimikrobielle Polymere der nächsten Generation« an der Universität Potsdam in…

Besser gebündelt: Neues Prinzip zur Erzeugung von Röntgenstrahlung

Göttinger Physiker entwickeln Methode, bei der Strahlen durch „Sandwichstruktur“ simultan erzeugt und geleitet werden. Röntgenstrahlung ist meist ungerichtet und schwer zu leiten. Röntgenphysiker der Universität Göttingen haben eine neue Methode…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen