Schwacher Abschluss für starkes Quartal im Großhandel

Dies erklärte Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels, anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Umsatzentwicklung im Großhandel durch das statistische Bundesamt.

Die Großhandelsumsätze sind im März im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 1,3 Prozent gestiegen und real um 4,6 Prozent gesunken. Im ersten Quartal stiegen die Umsätze insgesamt zwar um nominal 9,3 Prozent, real jedoch nur um 3,7 Prozent.

„Die steigenden Kosten für Transport, Verkehr, Mobilität, Wohnen, Energie und Lebensmittel setzen Unternehmen und Bürgern immer mehr zu. Die Politik ist gefordert, hierauf zu reagieren. Sie muss Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die für Entlastungen sorgen und damit der sich abkühlende Konjunktur neuen Schwung bringen. Vorrang vor selektiven Maßnahmen, wie einem Herumkurieren an der Pendlerpauschale, müssen weitere grundlegende Schritte zur spürbaren Senkung der allgemeinen Steuer- und Abgabenbelastung für Bürger und Betriebe sein“, so Börner abschließend.

Ansprechpartner für Medien

André Schwarz presseportal

Weitere Informationen:

http://www.bga.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen