Neuer Umsatzrekord im Jahr 2007 mit 1,9 Mrd. gehandelten Kontrakten

Die internationale Terminbörse Eurex hat erneut ein Rekordjahr erzielt:
2007 erreichte sie den Rekordumsatz von 1,9 Mrd. Kontrakten. Gegenüber 2006 mit 1,5 Mrd. Kontrakten legte Eurex im Jahr 2007 damit um rund 25 Prozent zu. Im Jahresdurchschnitt wurden 2007 an Eurex 7,5 Mio. Kontrakte pro Tag gehandelt nach durchschnittlich 6 Mio. im Jahr 2006.

Im Segment Fixed-Income-Derivate wurden 2007 insgesamt 771 Mio. Kontrakte umgesetzt (2006: 731 Mio.). Umsatzstärkstes Einzelprodukt bleibt der Euro-Bund Future mit einem Volumen von rund 338 Mio. Kontrakten (2006: 320 Mio.).

Aktienindexprodukte legten 2007 am stärksten zu, das Volumen stieg um rund 55 Prozent auf 754 Mio. Kontrakte (2006: 487 Mio.). Der Future auf den DJ Euro STOXX 50 schneidet in diesem Segment mit 327 Mio. gehandelten Kontrakten am besten ab, ein Plus von 53 Prozent. Im Segment Aktienderivate wurden vergangenes Jahr 374 Mio. Kontrakte gehandelt (+22 Prozent, 2006: 308 Mio.). Single Stock Futures erzielten 2007 den größten Zuwachs und kommen auf insgesamt 52,4 Mio. Kontrakte (2006: 35,6 Mio.).

Im Dezember 2007 erreichte Eurex einen Umsatz von 118 Mio. Kontrakten nach
106 Mio. Kontrakten im Vorjahresmonat, ein Plus von 12 Prozent.
Umsatzstärkstes Segment waren im Dezember Aktienindexderivate mit 55 Mio.
Kontrakten (Dez. 2006: 40,4 Mio.), darunter als umsatzstärkstes Einzelderivat der Future auf den DJ Euro STOXX 50-Index; dieser steigerte seinen Umsatz gegenüber Dezember 2006 um 38 Prozent auf 25,6 Mio. Kontrakte. 19,7 Mio. Kontrakte wurden bei Aktienderivaten (Optionen und Single Stock Futures) umgesetzt (Dez. 2006: 15,9 Mio.). Im Segment Fixed-Income-Derivate wurden im Dezember 2007 etwa 43,5 Mio. Kontrakte gehandelt. Davon entfielen unter anderem 18 Mio. Kontrakte auf den Euro-Bund-Future, 10,8 Mio. Kontrakte auf den Euro-Bobl-Future und weitere 10,6 Mio. Kontrakte auf den Euro-Schatz-Future.

Eurex Repo, die den CHF- und den EUR-Repo-Markt betreibt, verzeichnete auch im Dezember 2007 in ihrem Geldmarktsegment Euro GC Pooling neue Rekorde. Am 7. Dezember lag das täglich ausstehende Volumen bei 31,7 Mrd. Euro. Im Monatsdurchschnitt lag der Wert bei 22,8 Mrd. Euro und damit 156 Prozent höher als im Dezember 2006 mit 8,9 Mrd. Euro. Insgesamt erreichten die Eurex Repo-Märkte im Dezember einen neuen Rekord mit einem durchschnittlich ausstehenden Volumen von 98,7 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 25 Prozent.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Boerse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close