Erste Gesellen im integrierten Studium

Erstmals haben im Februar 16 Studentinnen und Studenten des 5. Semesters des Fachbereichs Versorgungstechnik der FH Erfurt die Gesellenprüfung zum Anlagenmechaniker Versorgungstechnik, Gas- und Wasserinstallateur bzw. Heizungs- und Lüftungsbauer erfolgreich abgelegt. Sie hatten sich 1998 für den von Professor Dr. Dietrich Voß in enger Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Erfurt und der Industrie- und Handelskammer Erfurt entwickelten Dualen Studiengang – Berufsausbildung und Fachhochschulstudium – entschieden. Nach Aussage der Gesellenprüfungsausschüsse der Kammern gab es seit Jahren nicht mehr so gute Ausbildungsergebnisse. Die Kombination von Berufsausbildung und Fachhochschulstudium im Rahmen des „Erfurter Modells“ hat sich bestens bewährt. Herzlichen Glückwunsch den Junggesellen ! Nachdem die berufspraktische Ausbildung in den Unternehmen erfolgreich beendet ist, setzen die Studenten das Hauptstudium am Fachbereich Versorgungstechnik fort.

Die besonderen Vorteile des dualen Studienangebotes:

  • die für eine Fachhochschulausbildung so wichtigen Praxiskenntnisse werden entscheidend vertieft,
  • die Teilnehmer erwerben 2 Abschlüsse, den Gesellenbrief in dem von ihnen gewählten Ausbildungsberuf und das FH-Diplom.

Durch eine optimale Abstimmung der Bildungsinhalte und der zeitlichen Abläufe war es möglich, die Gesamtausbildungszeit (Berufsausbildung und Studium) von 7 auf 5 Jahre zu verkürzen.

Rückfragen: Dekanat Versorgungstechnik, 0361/ 6700-420

Ansprechpartner für Medien

Roland Hahn idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie

Dieses Fachgebiet umfasst wissenschaftliche Verfahren zur Änderung von Stoffeigenschaften (Zerkleinern, Kühlen, etc.), Stoffzusammensetzungen (Filtration, Destillation, etc.) und Stoffarten (Oxidation, Hydrierung, etc.).

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Trenntechnologie, Lasertechnologie, Messtechnik, Robotertechnik, Prüftechnik, Beschichtungsverfahren und Analyseverfahren.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Bioinspirierte Robotik: Von Libellen lernen

Forschungsteam der Uni Kiel entschlüsselt Fangapparat der aquatischen Jäger. Es ist eine Hochgeschwindigkeitsbewegung: In Sekundenbruchteilen schnellt das Mundwerkzeug der Libellenlarve nach vorn, um ihre Beute zu greifen. Jahrzehntelang waren Forschende…

Wasserstoffbasierte Fahrzeugantriebe

TH Nürnberg startet Forschung auf dem Wasserstoff-Campus Im Oktober 2020 hat die TH Nürnberg eine Kooperationsvereinbarung mit MAN und der FAU zur Forschung und Entwicklung von wasserstoffbasierten Fahrzeugantrieben geschlossen. Nun…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen