Neue Maschinen für die Wellpappenindustrie

Besucher aus ganz Europa nutzen Anfang November die Gelegenheit, im Bobst-Werk in Mex (Lausanne/Schweiz) die neuesten Entwicklungen für die Wellpappenindustrie zu entdecken.

Clou dieser Präsentationen war der POLYJOINER: Installierbar vor einer Faltschachtel-Klebemaschine PACIFIC oder ALPINA, können hiermit Schachteln mit Sonderformaten, zweiteilige Display Schachteln und unzählige andere Schachtelkreationen gefertigt werden. Ebenso sind gefächerte Schachteln herstellbar.

Das POLYJOINER Modul ist für aufwendige und anspruchsvolle Schachteln konzipiert und bietet auch eine Vielzahl von Funktionen, die quer oder diagonal zur Laufrichtung der Maschine ausgeführt werden. Der Phantasie des Verpackungsentwicklers sind hiermit alle Türen geöffnet!

Weiterhin hatten die Besucher Gelegenheit, eine Offline-Druckmaschine FLEXO 160-Vision mit einem 5-Farben-Druck auf gestrichenem Papier live zu sehen sowie eine SPO 160-A matic mit Power Register, deren hohe Stanzgenauigkeit immer wieder beeindruckt.

Media Contact

Anne Michel Bobst SA

Weitere Informationen:

http://www.bobstgroup.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie

Dieses Fachgebiet umfasst wissenschaftliche Verfahren zur Änderung von Stoffeigenschaften (Zerkleinern, Kühlen, etc.), Stoffzusammensetzungen (Filtration, Destillation, etc.) und Stoffarten (Oxidation, Hydrierung, etc.).

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Trenntechnologie, Lasertechnologie, Messtechnik, Robotertechnik, Prüftechnik, Beschichtungsverfahren und Analyseverfahren.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close