Weltweite Studie zur Behandlung von Therapie-resistentem Lymphdrüsenkrebs bei Kindern und Jugendlichen an der Kinderklinik Halle

Die Studienleiterin für das gesamte Bundesgebiet ist die Mitarbeiterin der halleschen Klinik, Prof. Dr. Christine Mauz-Körholz.

Das neuartige Medikament, welches Hodgkin-Lymphom-Zellen mittels Antikörperbindung spezifisch erkennt, ist seit weniger als zwei Jahren in der klinischen Erprobung. Seit Ende 2011 ist es in den USA zur Behandlung von Mehrfach-Rückfällen bei Erwachsenen mit Hodgkin-Lymphom durch die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA zugelassen.

In Europa steht die Zulassung noch aus, insbesondere gibt es weltweit noch keine Zulassung zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Daher wurde über die Europäische Arzneimittelbehörde EMA seit 2010 eine Zulassungsstudie für Kinder und Jugendliche mit Therapie-resistentem Hodgkin-Lymphom geplant.

Diese sogenannte Phase I/II-Arzneimittelstudie wird seit Mai 2012 schrittweise in sechs Ländern weltweit eröffnet. Es sind bereits Studienzentren in USA und Italien eröffnet worden.

Seit vergangener Woche ist auch Deutschland mit der halleschen Universitätskinderklinik als erstem Zentrum, das Patienten in die Phase I-Studie einschließt, am Start. Die Eröffnung von weiteren vier Zentren in Deutschland ist geplant unter der Koordination von der nationalen Studienleiterin Prof. Dr. Mauz-Körholz.

„Das Medikament lässt berechtigte Hoffnungen auf Heilung bei sonst nicht mehr behandelbarem Lymphdrüsenkrebs zu“, sagte die Ärztin. Zum ersten Mal bestehe mit dieser Studie die Chance, dass auch Kinder und Jugendliche mit Lymphdrüsenkrebs von einer neuartigen, hoffnungsvollen Krebs-Behandlung profitieren können.

Jens Müller
Stabsstelle Presse- und Unternehmenskommunikation
Leiter und Pressesprecher
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Medizinische Fakultät der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 557-1032
Fax: (0345) 557-5749

Media Contact

Jens Müller Universitätsklinikum Halle

Weitere Informationen:

http://www.medizin.uni-halle.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close