Untersuchung zur Organisation der Informationstechnik in mittelständischen Unternehmen

Im letzten Jahr hat der Hochschullehrer für Wirtschaftsinformatik eine Studie zur Organisation der Informationstechnik in entsprechenden Betrieben durchgeführt, mit dem Ziel diese zu verbessern.

Seine Ergebnisse leisten stellenweise Pionierarbeit: „Wir haben 1.500 Unternehmen befragt – die Resultate zeigen, dass bei der Transparenz der IT-Kosten noch erheblicher Nachholbedarf besteht, da einerseits die Kosten-Nutzen-Bewertung solcher Vorhaben zu den aktuellen IT-Themen der Unternehmen zählt, aber andererseits beispielsweise nur 50 % der Firmen die tatsächliche Höhe dieser Kosten bekannt war“, so Studienleiter Albayrak.

Auch die Umsetzung von IT-Projekten und die Organisation der Informationstechnik insgesamt seien stark verbesserungsbedürftig, allgemein bekannte Standardmodelle, schriftliche Projektaufträge und Risikoanalysen würden meist nicht verwendet.

Unter den Teilnehmern der Studie verloste der Fachbereich Automatisierung und Informatik ein iPad. Prof. Dr. Can Adam Albayrak fand Unterstützung bei einem Kooperationsunternehmen der Hochschule Harz, das eines der begehrten Geräte spendete, um den Anreiz der Teilnahme zu erhöhen. Freuen durfte sich schließlich Norbert Block, Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens für Materialprüfung aus Berlin.

Media Contact

Andreas Schneider idw

Weitere Informationen:

http://www.hs-harz.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer