Kreative Forscherwelten

Wie können Unternehmen die Innovationsfähigkeit ihrer Mitarbeiter fördern? Besonders im Bereich der Forschung und Entwicklung (FuE) spielt die richtige und zeitgemäße Gestaltung der Arbeitsumgebung dafür eine wichtige Rolle.

Nur wenige Organisationen können jedoch eine solche innovationsförderliche Arbeitsumgebung bieten. Entweder die Umgestaltung kostet zuviel, das Raumangebot ist zu knapp oder es fehlt überhaupt an Know-how bezüglich der richtigen Gestaltung. Beispiele guter FuE-Arbeitsumgebungen bleiben daher rar gesät.

Vor diesem Hintergrund hat das Fraunhofer IAO 13 Unternehmen befragt, die in jüngerer Zeit Erfahrungen mit der Neu- bzw. Umgestaltung von FuE-Arbeitsumgebungen gemacht haben. Auf dieser Basis sind in Zusammenarbeit mit Gestaltern acht anwendungsnahe Raummodule hervorgegangen, die gemeinsam ein Szenario der »FuE-Arbeitsumgebungen 2015+« bilden.

Die Ergebnisse folgen dem Leitgedanken, dass in wissensintensiven Funktionsbereichen eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsformen vorkommt. Jeder FuE-Mitarbeiter pendelt zwischen Tagesgeschäft und Aufgaben mit speziellen Anforderungen an die räumlich-technische Ausstattung. Dies betrifft sowohl den einfachen Konstrukteur, als auch den Projektleiter oder den technischen Leiter. Dementsprechend finden sich unter den Entwürfen sowohl der klassische Einzel-Büroarbeitsplatz, aber auch in der Praxis häufig vernachlässigte Raumtypen wie Projektflächen, Kreativumgebungen und Erholungsinseln.

Neben der Vorstellung der Raummodule enthält die Studie einen Überblick über Schlüsselfaktoren, Trends und Einflussfaktoren zur Gestaltung von FuE-Arbeitsumgebungen sowie ein Vorgehensmodell zur systematischen Planung und Realisierung von FuE-Arbeitswelten.
Die Studie »FuE-Arbeitsumgebungen 2015+« im Printformat ist auf Nachfrage kostenlos über
http://www.iao.fraunhofer.de/lang-de/geschaeftsfelder/tim/1010-kreative-arbeitsumgebungen.html

erhältlich.

Ansprechpartner für Medien

Claudia Garád Fraunhofer-Institut

Weitere Informationen:

http://www.iao.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen