Cloud Computing – Hype or Not?

Die Ergebnisse zeigen, warum die neue Technologie bei den Anwendern erst langsam Fuß fasst und wie die Potenziale vollumfänglich genutzt werden können.

Das Thema Cloud-Computing ist für viele deutsche Unternehmen noch neu.

Bei dieser innovativen Technologie geht es um die Nutzung von Softwareprodukten und IT-Ressourcen über das Internet. In einer umfassenden Studie haben Experten der SRH Hochschule Berlin in Kooperation mit der Deutschen Telekom AG erstmals den Einsatz von Cloud-Computing-Technologien bei deutschen Unternehmen untersucht.

Bei der Studie, an der sich 255 IT-Entscheider beteiligten, kam heraus, dass die in den Medien stark gehypte Technologie erst langsam im Markt Fuß fasst. Der Gruppe der Unternehmen, die Cloud Computing bereits einsetzen (je nach Branche 15 bis 20 %), steht eine breite Mehrheit von 65 % gegenüber, die den Einsatz in Erwägung zieht, jedoch bezüglich Strategie und Anbieterwahl noch unentschlossen ist.

Beliebte Dienste, die bereits über das Internet genutzt werden, unterstützen vor allem Sales- und Marketing-Funktionen sowie das Projektmanagement. Barrieren des Einsatzes können bei vertraglichen Aspekten aber auch bei Fragen der Datensicherheit und Systemintegration ausgemacht werden.

In der Studie wird deutlich, dass Komplexität auf technischer wie auch auf organisatorischer Ebene manches Unternehmen bisher vom Einsatz abhält. Damit werden wertvolle Potenziale wie die Senkung von Bereitstellungskosten, aber auch Flexibilitätsvorteile und kürzere Implementationszeiten verschenkt. Die Studie zeigt, dass Prozessstandards wie CobiT und ITIL helfen können, Dienste intelligent in die eigene Systemarchitektur zu integrieren. Transparenz schaffen hier Marktplätze, die wichtige Informationen zu Diensten und entsprechende Anwendungserfahrungen aggregieren.

Alle Ergebnisse sind in dem Bericht „Cloud Computing – Governance Study on German Market IT-Organisation“ (von Petruch, K. / Tamm, G. / Stantchev, V. / Ullrich, S.) ausführlich dargestellt und können unter http://www.srh-hochschule-berlin.de/fileadmin/srh/berlin/pdfs/Publikationen/CloudComputing_Survey_2011.pdf kostenlos heruntergeladen werden.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Gerrit Tamm, Tel. 030-922 535 42, gerrit.tamm@srh-hochschule-berlin.de

Media Contact

Dr. Maria Wünsche idw

Weitere Informationen:

http://www.srh-hochschule-berlin.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer