Roadmap der deutschen Katalyseforschung

Weltweit aktuellste Analyse zu Trends und Herausforderungen für die Katalyseforschung

Die im Februar 2006 veröffentlichte Roadmap der deutschen Katalyseforschung „Katalyse – eine Schlüsseltechnologie für nachhaltiges Wirtschaftswachstum“ ist derzeit die weltweit aktuellste Analyse zu Trends und Herausforderungen für die Katalyseforschung. Diese Roadmap der deutschen Katalyseforschung wurde jetzt vom Kompetenzwerk Katalyse ConNeCat in zweiter aktualisierter Auflage herausgegeben. Das vom BMBF initiierte und geförderte Netzwerk wird seit 2004 von der Industrie mitfinanziert.

Die neue Roadmap stellt einen Leitfaden für die zukünftige Forschung und vorwettbewerbliche öffentliche Forschungsförderung auf dem Gebiet der Katalyse in Deutschland dar und bietet einen Orientierungsrahmen für technologische Innovationen der Zukunft. Zahlreiche dieser Forschungslinien versprechen große wirtschaftliche Potentiale.

Zu den aussichtsreichen Zielen gehören beispielsweise die katalytische Aktivierung der Kohlenstoff-Wasserstoffbindung in Alkanen, die Bereitsstellung von Wasserstoff als Energieträger, Ablösung der fossilen Brennstoffe bei Transport und Energieerzeugung, verstärkter Einsatz von katalytischen Methoden zur selektiven Umwandlung von komplexen Molekülen, neuartige Reaktorkonzepte oder die Entwicklung von effizienten katalytischen Brennern.

Um die genannten Ziele zu erreichen, muß eine leistungsfähige, auch materiell ausreichend ausgestattete Forschungsinfrastruktur aufrecht erhalten werden, in der im Projektverbund interdisziplinär zusammengearbeitet wird. Gemeinsam mit der Strategic Research Agenda (SRA) der europäischen Technologieplattform Sustainable Chemistry (SusChem), in der die Katalyseforschung einen hohen Stellenwert einnimmt, bildet die Roadmap eine entscheidende Grundlage für zukünftige nationale und europäische Ausschreibungen auf dem Gebiet der Katalyse.

Die 44-seitige Broschüre kann im ConNeCat-Sekretariat bei der DECHEMA e.V. (connecat@dechema.de) angefordert werden und ist als Download unter www.connecat.de verfügbar.

Media Contact

Dr. Christine Dillmann idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close