"Bank & Zukunft 2006": Neue Studie und Fachtagung

Das Fraunhofer IAO ermittelt im Rahmen des Innovationsforums „Bank & Zukunft“ aktuelle Strategien von Kreditinstituten in Deutschland. Die Ergebnisse der Studie sind ein Programmpunkt der Bankenfachtagung


„Bank & Zukunft 2006“ am Mittwoch, 22. Februar 2006 in Frankfurt.

Hat die traditionelle Universalbank bald ausgedient? Die internationale Integration der Finanzmärkte und neue Informationstechnologien unterwerfen die Finanzbranche momentan einem tief greifenden Wandel. Auch die Kundenansprüche haben sich verändert und den Wettbewerbsdruck erhöht. Kein Wunder also, dass Banken sich immer mehr an den Prozessen der Fertigungsindustrie orientieren, die ähnliche Herausforderungen bereits erfolgreich gemeistert hat.

Dies bestätigt auch ein Ergebnis der aktuellen Trendstudie des Fraunhofer IAO: Die Banken planen den verstärkten Einsatz industrieller Methoden im Prozessmanagement und wollen damit auch Innovationsprozesse zur Intensivierung der Vertriebsaktivitäten unterstützen.

Die Studie „Bank & Zukunft 2006“ ist das neueste Produkt des gleichnamigen Innovationsforums, das die Kompetenzen von über 20 Banken und IT-Dienstleistern der Finanzbranche bündelt. Das Forum beschäftigt sich unter der Leitung des Fraunhofer IAO mit Zukunftsfragen im Bankensektor. Auf der Bankenfachtagung „Bank & Zukunft 2006“ in Frankfurt am Mittwoch, 22. Februar 2006, stellen die Projektpartner die Ergebnisse der Studie erstmals vor.

Die vom Fraunhofer IAO und der IBM Deutschland GmbH organisierte Veranstaltung gibt eine Übersicht über die aktuelle Strukturentwicklung in der Finanzbranche und veranschaulicht Entwicklungstrends im Bereich der Bank-IT. Workshops zu den Themen „Innovative Geschäftsmodelle im stationären Vertrieb“, „IT-Lösungen zur Steigerung der Vertriebsleistung und -effizienz“ und „Industrialisierung von Finanzdienstleistungsprozessen“ runden das Programm ab. Zielgruppe der kostenfreien Veranstaltung sind Bankführungskräfte.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und zum Verbundforschungsprojekt Innovationsforum „Bank & Zukunft“ sind unter Fraunhofer IAO
Martin Engstler
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-54 75, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-20 83
E-Mail: [email protected]

Ansprechpartner für Medien

Juliane Segedi idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Besser kleben im Leichtbau

Projekt GOHybrid optimiert Hybridverbindungen Leichtbau ist in der Mobilitätsbranche essentiell. Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser-Kunststoff-Verbunden rücken hybride Klebverbindungen in den Fokus. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungen der Materialien…

Benchmark für Einzelelektronenschaltkreise

Neues Analyseverfahren für eine abstrakte und universelle Beschreibung der Genauigkeit von Quantenschaltkreisen (Gemeinsame Presseinformation mit der Universität Lettland) Die Manipulation einzelner Elektronen mit dem Ziel, Quanteneffekte nutzbar zu machen, verspricht…

Solarer Wasserstoff: Photoanoden aus α-SnWO4 versprechen hohe Wirkungsgrade

Photoanoden aus Metalloxiden gelten als praktikable Lösung für die Erzeugung von Wasserstoff mit Sonnenlicht. So besitzt α-SnWO4 optimale elektronische Eigenschaften für die photoelektrochemische Wasserspaltung, korrodiert jedoch rasch. Schutzschichten aus Nickeloxid…

Partner & Förderer