Studie bestätigt steigende Preissensibilität: Kunden von Online-Apotheken vermissen Beratung nicht

Käufer bei Versandapotheken möchten sparen, nicht beraten werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des unabhängigen Preissuchdienstes medpreis.de unter 1.081 Besuchern des Internet-Portals. 85 Prozent der Be-fragten zeigen sich mit der angebotenen Beratungsleistung beim Online-Kauf von Medikamenten zufrieden. Jeder vierte beanstandet hohe Versandkosten, jeder zwanzigste Käufer beklagt zu hohe Produktpreise.

Rezeptfreie Arzneimittel sind seit Januar 2004 von der Preisbindung befreit. Wie sich diese Marktöffnung auf das Kaufverhalten bei Online-Apotheken nieder-schlägt, untersuchte eine Befragung des Internet-Portals medpreis.de, einer unabhängigen Preissuchmaschine für rezeptfreie Medikamente.

Im Gegensatz zur „Apotheke an der Ecke“ können Versandhäuser ihre Kunden nur in sehr begrenztem Umfang beraten. Internet-Käufer scheint dieser Umstand jedoch wenig zu stören: 85,16 Prozent der Befragten zeigen sich mit der angebotenen Beratungsleistung bei Online-Apotheken grundlegend zufrieden.

Auf die Frage nach den größten Kritikpunkten an Internet-Apotheken monieren 25,38 Prozent der 1.081 Teilnehmer die hohen Versandkosten. 12,68 Prozent wünschen sich eine bessere Beschreibung der Medikamente und 12,05 Prozent empfinden die langen Lieferzeiten als störend. Lediglich für 4,95 Prozent sind die Medikamentenpreise in Online-Apotheken zu hoch. 23,23 Prozent äußern keinerlei Beanstandungen.

Medikamente zur Husten-, Schnupfen und Schmerzlinderung stehen an erster Stelle der Einkaufsliste der Internet-Käufer. 31,29 Prozent der Befragten füllen so ihre Hausapotheke über den Versandhandel auf. Der Umkehrschluss macht diese Zahl interessant: ca. 68,71 Prozent der Befragten suchen andere Medikamente. Auf Platz zwei mit 23,83 Prozent liegt die Gruppe der Vitamine, Enzyme, Mineralstoffe und Aufbaupräparate, gefolgt von Medikamenten gegen chronische Beschwerden (14,05 Prozent) und Kosmetika, Cremes und Pflegeprodukten (12,58 Prozent). Weniger gefragt sind Diät- und Schlankheitsprodukte mit 3,07 Prozent der Stimmen.
Über MedPreis.de:

Mit den Preisinformationen von mehr als 355.000 Präparaten in 44 Versandapotheken ist MedPreis.de die derzeit größte Preis-Suchmaschine für verschreibungsfreie Medikamente im Internet. Seit Vorstellung des Dienstes im Mai 2004 wurden mehr als 125.000 verschiedene Preisrecherchen durchgeführt. 64.400 potentielle Kunden konnten an unsere Partner-Apotheken weitergeleitet werden. MedPreis.de ist ein Projekt der augenmerk! GmbH & Co. KG aus Werther am Teutoburger Wald.

Media Contact

Oliver Wagner augenmerk! GmbH & Co. KG

Weitere Informationen:

http://www.medpreis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Auf dem Weg zu einem geschlossenen Kohlenstoffkreislauf

Wie überkritisches Kohlendioxid die elektrochemische Reduktion von CO2 beeinflusst Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie spielt die elektrochemische Reduktion von Kohlendioxid eine wichtige Rolle: Mit ihrer Hilfe lässt sich…

Pflanzenschutzmittel schädigen auch Ökosysteme in Seeböden

Eine Studie der Universität Bern zeigt anhand von Sedimenten aus dem Moossee, dass ein Verbot einzelner Pflanzenschutzmittel wirkt: Ihre Konzentration in der Umwelt nimmt ab. Hingegen nimmt die Belastung durch…

Tiefsee des Weddellmeeres erwärmt sich fünfmal schneller als der tiefe Weltozean

AWI-Langzeitdaten zeigen: Durch Wind- und Strömungsveränderungen im Südpolarmeer wird mehr Wärme aus dem Antarktischen Zirkumpolarstrom in die Tiefen des Weddellmeeres transportiert Die Tiefsee des antarktischen Weddellmeeres hat sich in den…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close