Scharfer Infrarotblick auf das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße

Bevorzugte Polarisationsrichtung des Licht von Sgr A* (Sgr A* befindet sich im Schnittpunkt). Pfeile weisen in Richtung des vermuteten Winds / des hochenergetischen Jets. (IRS = Infrarotstrahler) ESO/A. Eckart/J. Carstensen (DPG)

Im Zentrum der Milchstraße befindet sich ein Schwarzes Loch. Astronomen bezeichnen es als Sagittarius A* oder Sgr A*. Es ist etwa 26 000 Lichtjahre von der Erde entfernt und unsichtbar, konzentriert aber auf engstem Raum etwa vier Millionen Sonnenmassen. Sterne, die ihm nahe kommen, zwingt es zu sehr hohen Umlaufgeschwindigkeiten. Zudem saugt es Materie aus seiner Umgebung an.

Das Zentrum der Milchstraße ist unser nächstgelegenes Laboratorium, um die Physik supermassiver Schwarzer Löcher und ihre Wechselwirkung mit der unmittelbaren Umgebung zu erforschen. Über aktuelle Erkenntnisse berichtet die neue Ausgabe von Physikkonkret.

Physikkonkret bietet in kompakter und allgemeinverständlicher Form Fakten zu aktuellen wissenschaftlichen oder wissenschaftspolitischen Themen. Mit dem kostenlosen Faktenblatt möchte sich die DPG mit ihrer Expertise in die öffentliche Diskussion einbringen und bei zentralen Fragen Entscheidungsträgern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur Verfügung stehen.

Die aktuelle Ausgabe finden Sie unter:
www.dpg-physik.de/veroeffentlichung/physik_konkret/pix/Physik_Konkret_23.pdf  

Unter www.physikkonkret.de stehen Ihnen alle bisherigen Ausgaben zur Verfügung.

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V. (DPG), deren Tradition bis in das Jahr 1845 zurückreicht, ist die älteste nationale und mit über 62.000 Mitgliedern auch größte physikalische Fachgesellschaft der Welt. Als gemeinnütziger Verein verfolgt sie keine wirtschaftlichen Interessen. Die DPG fördert mit Tagungen, Veranstaltungen und Publikationen den Wissenstransfer innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft und möchte allen Neugierigen ein Fenster zur Physik öffnen. Besondere Schwerpunkte sind die Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses und der Chancengleichheit. Sitz der DPG ist Bad Honnef am Rhein. Hauptstadtrepräsentanz ist das Magnus-Haus Berlin. Website: www.dpg-physik.de

http://www.dpg-physik.de/presse/pressemit/2015/dpg-pm-2015-19.html (Link zur Pressemitteilung)
http://www.dpg-physik.de/veroeffentlichung/physik_konkret/pix/Physik_Konkret_23…. (aktuelle Ausgabe des Physikkonkrets)
http://www.physikkonkret.de (alle bisherigen Ausgaben)
http://www.dpg-physik.de (Homepage der DPG)

Media Contact

Gerhard Samulat idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Physik Astronomie

Von grundlegenden Gesetzen der Natur, ihre elementaren Bausteine und deren Wechselwirkungen, den Eigenschaften und dem Verhalten von Materie über Felder in Raum und Zeit bis hin zur Struktur von Raum und Zeit selbst.

Der innovations report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Astrophysik, Lasertechnologie, Kernphysik, Quantenphysik, Nanotechnologie, Teilchenphysik, Festkörperphysik, Mars, Venus, und Hubble.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Analyse von Partikeln des Asteroiden Ryugu liefert überraschende Ergebnisse

Eine kleine Landekapsel brachte im Dezember 2020 Bodenpartikel vom Asteroiden Ryugu zur Erde – Material aus den Anfängen unseres Sonnensystems. Gesammelt hatte die Proben die japanische Raumsonde Hayabusa 2. Geowissenschaftler…

Kollision in elf Millionen Kilometern Entfernung

Die im letzten Jahr gestartete NASA-Raumsonde DART wird am 27. September 2022 um 1.14 Uhr MESZ in elf Millionen Kilometer Entfernung von der Erde erproben, ob der Kurs eines Asteroiden…

Wie die Erderwärmung astronomische Beobachtungen beeinträchtigt

Astronomische Beobachtungen mit bodengebundenen Teleskopen sind extrem abhängig von lokalen atmosphärischen Bedingungen. Der menschgemachte Klimawandel wird einige dieser Bedingungen an Beobachtungsstandorten rund um den Globus negativ beeinflussen, wie ein Forschungsteam…

Partner & Förderer