Fachgebiete

Nordrhein-Westfalen in Europa: Den Strukturwandel ins Land holen

Vorschläge aus dem Institut Arbeit und Technik für eine
strukturpolitische Internationalisierungsstrategie – Potenziale globaler
Arbeitsteilung gezielt ausschöpfen
Die Chancen, die sich aus der Internationalisierung der Produktion für
den Strukturwandel in Nordrhein-Westfalen ergeben könnten, werden bisher
kaum genutzt. Zwar ist das Land mit einem Volumen von 182,4 Milliarden DM
1999 immer noch Spitzenreiter im Export und liegt auch mit 26 Prozent
Anteil an den ausländi

Wirtschaftsgeographischer Atlas für Thüringen vorgestellt

Aufschwung mit Nebenwirkungen

Jena (30.08.00) Die wirtschaftliche Entwicklung Thüringens verlief in
den zehn Jahren seit der Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion 1990
insgesamt hoffnungsvoll, blieb aber deutlich hinter den euphorischen
Erwartungen aus der Wendezeit zurück – dennoch ist eine insgesamt positive
Entwicklung festzustellen. Das geht aus einem wirtschaftsgeographischen
Atlas für den Freistaat hervor, den Wissenschaftler der
Friedrich-Schiller-Universitä

Mit "Congress Online" die Professionalität im Milliarden-Markt "Kongressorganisation" steigern

 
Das Internet-Tool „Congress Online“ von GMD-IPSI und GLOBIT steigert
die Professionalität im Milliarden-Markt „Kongressorganisation“. Mit einer
selbsterklärenden Benutzeroberfläche kann selbst der Laie online auf
Abstracts von Vorträgen zugreifen oder sich ein individuelles
Tagungsprofil erstellen lassen. Künftig sollen Wissenschaftler in
virtuellen Chatrooms diskutieren können und Vorträge als digitale
Multimedia-Dokumente zur Verfügung stehen.

Wie organ

Handout im Online-Lehrbuch

Shareholder Value oder Stakeholder Value: soll die Führung eines Unternehmens sich am wirtschaftlichen Erfolg oder an öffentlicher Verantwortung orientieren? Abwägen der jeweiligen Vorzüge und Nachteile; Ansätze einer Synthese in der „Balanced Scorecard“ – so könnte das Thema für eine Hausarbeit oder ein Handout umrissen werden, ein Thesenpapier, das die Diskussion im Seminar strukturiert und vorbereitet. Danach verschwindet das Schriftstück in einem Ordner, wo es eingesehen werden kann, falls si

Sportler extrem Mykosen gefährdet

Fuß- und Nagelpilze bei sportschuhtragenden Sportlern
überproportional häufig verbreitet

Eine Tinea pedis (Fußpilz; ist er im Zwischenzehbereich lokalisiert,
spricht man von der Tinea pedis interdigitalis) und die möglicherweise
daraus hervorgehende Onychomykose (Nagelpilz) sind unter Sportlern weit
verbreitet. Sportschuhtragende Sportler sind möglicherweise besonders
gefährdet. Sie tragen enganliegendes sportives Schuhwerk, das oft den Gas-
und Flüssigkei

Projekt "intermobil Region Dresden" startet

Am Beispiel Dresden wird bis zum Jahr 2004 eine Gesamtstrategie zu
einer nachhaltigen Mobilitätssicherung entwickelt und in Szenarioanalysen
und Simulationsuntersuchungen umfassend analysiert.

Die beispiellosen Strukturwandelprozesse der neunziger Jahre haben in
der Region Dresden, wie in allen vergleichbaren Ballungsräumen der neuen
Bundesländer, einen besorgniserregenden Suburbanisierungsprozess nach
nordamerikanischem Beispiel ausgelöst. Dieser vollzieht sic

Neues Multi-Infosystem sagt (nicht nur) wo´s lang geht

Entwicklung eines mobilen und flexiblen Navigations- und
Informationssystems an der Saar-Universität führt zur Gründung der Firma
Eyeled GmbH.

Groß-Flughäfen, Bahnhöfe, Museen, Messen, Firmengebäude….:
Ortsunkundige verlieren hier schon mal den Überblick, erst recht, wenn die
Zeit für lange Wegbeschreibungen fehlt. Eine individuelle Lösung
solcher Informationsprobleme verspricht jetzt eine Entwicklung aus der
Ideenschmiede des Saar-Uni-Lehrstuhls für Kü

Wie und wann die Hoden ihren Platz finden

Mit einem reich bebilderten Band schaffen Klaus J. Barteczko,
wissenschaftlicher Zeichner, und Dr. med. Monika J. Jacob (Medizinische
Fakultät der RUB, Institut für Anatomie und Embryologie, Leiter: Prof. Dr.
Hans Georg Mannherz) endlich Klarheit in einer lange unbeantworteten
Frage: wie und wann die menschlichen Hoden ihren Weg aus dem Unterleib in
ihre endgültige Position im Hodensack finden. Über 100 Jahre anatomische
Forschung hatten darüber keine klaren Ergebnisse liefern

Schnellere Hilfe bei Milbenallergie?

29. August 2000 Schnellere Hilfe bei Milbenallergie Hautklinik der Universität Münster an bundesweiter
Studie über neue Form der Hyposensibilisierung beteiligt  Immer mehr Menschen leiden hierzulande unter Allergien. Hauptauslöser für die mit Schnupfenbeschwerden, Augenentzündungen und Asthma einhergehenden Erkrankungen ist die Hausstaubmilbe. Immerhin fünf bis zehn Prozent der Bevölkerung zeigen groben Schätzungen zufolge eine Überempfindlichkeit gegenüber diesen mikroskopisch klein

Atmung des Neugeborenen im Tragetuch – Untersuchung an der Kinderklinik der Kölner Universität

Säuglinge, die in Tragetüchern transportiert werden, leiden nicht unter Sauerstoffmangel. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Waltraud Stening und Patrizia Nitsch an der Kinderklinik der Universität zu Köln durchgeführt haben. Während des Tragens sinkt die Sauerstoffsättigung des Blutes lediglich im Mittel um ein Prozent. Dieser Abfall ist bei Kindern, deren Gesundheitszustand normal ist, nicht bedenklich. Auch sogenannte Frühgeborene können unter bestimmten Bedingungen in solchen Tüchern getr

Seite
1 10.949 10.950 10.951 10.952 10.953 10.987