Biogas aus nachwachsenden Rohstoffen

Am 2. September informiert die FNR in Erfurt über Energiepflanzenvergärung

Biogas – ein Thema, das auf der Fachmesse naro.tech nicht fehlen darf! Wenn sich im MesseCongressCenter alles um die unzähligen Anwendungsvarianten nachwachsender Rohstoffe dreht, führt die Fachagentur gemeinsam mit verschiedenen Partnern eine „Fachtagung Biogas“ durch. Neben aufschlussreichen Vorträgen zu Anbau und Züchtung von Energiepflanzen am Vormittag, geht es am Nachmittag um technische Fragen der güllefreien Vergärung. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Landwirte und schließt mit einer offenen Diskussion, in der Teilnehmer und Referenten in den Dialog miteinander treten können. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie unter: www.fnr.de/biogas-fachtagung

Mittlerweile ist ein knappes Jahr seit der EEG-Novellierung vergangen und der Biogas-Boom bricht nicht ab. Viele Landwirte stehen schon in den Startlöchern, doch die Kapazitäten der Anlagenhersteller verzögern den Bau. Zeit genug, um sich ganz in Ruhe mit der Planung auseinander zu setzen, Probleme zu hinterfragen und sich in die Thematik einzuarbeiten.

Hier soll die Fachtagung einen guten Ansatz bieten, denn mit dem zunehmenden Anteil an Energiepflanzen in Biogasanlagen, steigen auch die Anforderungen an Technik und Rohstoff. Neben Beiträgen zu Anbau und Züchtung von Dr. Walter Schmidt, KWS Saat AG und Dr. Armin Vetter von der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL), beleuchtet Dr. Frank Augsten vom BUND den Energiepflanzenanbau aus ökologischer Sicht.

Zu technischen Fragestellungen kommen dann Praktiker aus dem Anlagenbau und -betrieb zu Worte sowie Dr. Gerd Reinhold (TLL), der sich als Wissenschaftler in der tagtäglichen Praxis tummelt.

Zum Abschluss der Tagung ist eine Stunde Diskussion vorgesehen, zu der alle Teilnehmer aufgerufen sind, ihre Fragestellungen mit einem kompetenten Podium zu erörtern.

Interessierte sind eingeladen, sich das Programm, weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten im Internet anzusehen: www.fnr.de/biogas-fachtagung
Nuse Lack

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0
Telefax: 03843/69 30-102
e-Mail: info@fnr.de

V.i.S.d.P.: Dr.-Ing. Andreas Schütte
Nr. 424 vom 20. Juli 2005

Media Contact

Dr. Torsten Gabriel idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz

Dieser Themenkomplex befasst sich primär mit den Wechselbeziehungen zwischen Organismen und den auf sie wirkenden Umweltfaktoren, aber auch im weiteren Sinn zwischen einzelnen unbelebten Umweltfaktoren.

Der innovations report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Klimaschutz, Landschaftsschutzgebiete, Ökosysteme, Naturparks sowie zu Untersuchungen der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer