Spektroelektrochemische Analyse eines N-aryl-∆2-Pyrazolin-Derivats

Durch Kombination der aus elektrochemischen Analysen- und spektroskopische Detektionsmethoden gewonnen Informationen ermöglicht die UV/VIS-Spektroelektrochemie die umfassende Analyse von Elektronentransferprozessen sowie komplexen Redoxreaktionen. Im Experiment wurde die anodische Oxidation von 5,5-disubstituiertem N-aryl-Pyrazolin durch Kombination von zyklischer Voltammetrie und UV/VIS-Spektroskopie untersucht.

Die in situ gemessene UV/VIS-Absorption bildete die mit der Oxidation des 5,5-disubstituierten N-aryl-Pyrazolin-Derivats verbundenen Verschiebungen der Absorbtionsmaxima ab. Damit lässt sich die Stabilität des elektrogenerierten kationischen Radikals beweisen.

Aufgrund der direkten Kontrolle des Spektrometers durch den Potentiostaten können die elektrochemischen und die optischen Informationen auf einfache Weise miteinander korreliert werden.

Die Kombination eines Autolab Potentiostaten und eines Spektrometers eignet sich in idealer Weise, um kurzlebige Spezies sowie Kinetik und Reaktionsmechanismen in einer Vielzahl von elektrochemisch aktiven organischen, anorganischen sowie biologischen Molekülen in situ zu erforschen. Ausführliche Informationen hält ein technisches Poster bereit.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Rätsel um Bildung zweidimensionaler Quasikristalle aus Metalloxiden gelöst

Die Struktur von zweidimensionalem Titanoxid lässt sich bei starker Hitze und unter Zugabe von Barium gezielt aufbrechen: Statt regelmäßiger Sechsecke entstehen Ringe aus vier, sieben und zehn Atomen, die sich…

Impfviren, Immunzellen und Antikörper

Neue Kombinations-Immuntherapie für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Bauchspeicheldrüsenkrebs gehört zu den tödlichsten Tumorarten. Trotz aller Erfolge in der Krebsforschung gibt es bisher nur unzureichende Behandlungsmöglichkeiten. In vielen Ländern nimmt daher die Anzahl der…

Induktives Laden während der Fahrt

Forschende entwickeln hocheffiziente Teststrecke. 20 Meter lang ist die Teststrecke auf dem Campus der Universität Stuttgart. E-Fahrzeuge können dort während der Fahrt induktiv aufgeladen werden – mit einer enormen Effizienz,…

Partner & Förderer