Reproduzierbarkeit bei Trocknung oder Veraschung

Schnellste Aufheizung wird durch 1200 W Mikrowellenenergie gewährleistet, die direkt auf den Probentiegel einwirkt. Danach erfolgt schnellste Abkühlung, das heißt schon wenige Sekunden nach der Entnahme kann die Probe bei Verwendung der Quarzfasertiegel ohne Abkühlzeit rückgewogen werden. Somit lassen sich exakte und reproduzierbare Resultate durch die direkte Erwärmung und die perfekte Temperaturkontrolle sicherstellen.

Die intuitive Software easyCONTROL (MLS-Patente) ermöglicht es, probenspezifische Heizkurven festzulegen und diesen Vorgaben in der Routine exakt zu folgen. Durch die Echtzeit-Regelung der Mikrowellenenergie wird somit eine Heizkurve praktisch deckungsgleich auf der vorgegebenen Kurve gefahren. Dies garantiert eine bisher unerreichte Reproduzierbarkeit. Am Bildschirm können für jede Probe detailliert die Soll- und Ist-Kurve kontrolliert werden. Mit der direkten Übernahme der Analysenwaagenwerte werden am Terminal Analysenresultate berechnet und zum Ausdruck oder Übergabe an ein LIM-System übertragen.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close