Herausragende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Acetylsalicylsäure

International Aspirin® Award 2002 für Aaron Marcus
Bayer ehrt Wissenschaftler in Madrid

Der New Yorker Hämatologe Professor Aaron Marcus erhält den International Aspirin® Award 2002. Marcus hat seine wissenschaftliche Arbeit der Erforschung der Acetylsalicylsäure (ASS), dem Wirkstoff von zum Beispiel Aspirin® gewidmet. Er untersuchte die Wechselwirkung von ASS mit Blutplättchen und die Interaktion von Blutplättchen und Blutzellen unter dem Einfluss von ASS. Der Wirkstoff kann das Zusammenklumpen der „Thrombozyten“ genannten Plättchen verhindern und so vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen. Der Aspirin® Senior Award ist mit 25.000 Euro dotiert.

Insgesamt 10.000 Euro erhalten der Kanadier Dr. James K. Hennan und der Brite Dr. Michael A. Saunders, die sich den „Young Researchers´ Aspirin® Award 2002“ teilen.

Dr. Hennan überzeugte die Jury mit einer Arbeit, in der er zeigte, warum die Arzneimittelgruppe der COX-2-Hemmer das Risiko eines kardiovaskulären Ereignisses, zum Beispiel eines Herzinfarktes, offensichtlich erhöhen kann. COX-2-Hemmer werden unter anderem zur Behandlung von Rheuma eingesetzt.

Dr. Michael A. Saunders untersuchte die Wirkung von ASS auf solche Gene, die im Entzündungsmechanismus des menschlichen Körpers eine Rolle spielen und kam dabei zu neuen Erkenntnissen über die positive Wirkung des Wirkstoffs.

„Mit dem International Aspirin® Senior Award ehrt die Bayer AG Wissenschaftler, die ihr Lebenswerk der Erforschung von ASS in den Bereichen Therapie und Prävention gewidmet haben,“ sagte Gary S. Balkema, Leiter des Geschäftsbereichs Consumer Care der Bayer AG anlässlich der Verleihung in Madrid. „Mit dem Young Researchers´ Aspirin® Award wollen wir junge Wissenschaftler ermutigen, auch in Zukunft ihr Engagement und ihre Kreativität einzusetzen, der Substanz auch die letzen Geheimnisse zu entlocken.“

Ursprünglich als Schmerzmittel entwickelt, hat der Wirkstoff von Aspirin® inzwischen auf vielen weiteren medizinischen Anwendungsgebieten Bedeutung erlangt, etwa zur Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall, bei der Akutbehandlung des Herzinfarktes, der Behandlung von Angina Pectoris und Migräne-Kopfschmerz. Zahlreiche internationale Studien befassen sich derzeit zudem mit der Wirkung von ASS zur Vorbeugung einiger Krebsarten. Jährlich erscheinen rund 3.500 wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Aspirin® und dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure.

Media Contact

BayNews Redaktion BayNews

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ordnung in der Unordnung

Dichtefluktuationen in amorphem Silizium entdeckt Erstmals hat ein Team am HZB mit Röntgen- und Neutronenstreuung an BESSY II und BER II in amorphem Silizium mit einer Auflösung von 0.8 Nanometern…

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close