Die Gesundheit im Griff mit Hilfe des Mobiltelelefons


Wer hätte vor drei Jahren gedacht, dass sich das Mobiltelefon in einen elektronischen Assistenten verwandeln würde? Derzeit wird heftig daran gearbeitet, den Sprechapparat in einen Reiseführer oder eine Geldbörse zu verwandeln. Nun kommt eine weitere Aufgabe hinzu: die des mobilen Gesundheitsmanagers. Siemens und die Deutsche Krankenversicherung AG (DKV) haben einen neuen Dienst entwickelt, der DKV-Versicherten über ein WAP-Handy ermöglicht, Gesundheitsinformationen abzurufen und Körperfunktionen zu überwachen sowie medizinische Daten aufzuzeichnen und an den Hausarzt zu übermitteln. Der neue standortbezogene Dienst für den Siemens Hard- und Software liefert kann beispielsweise vom sportlichen Familienvater genutzt werden, der etwa seine Herzfrequenz oder seinen Puls kontrollieren will. Dazu verbindet er einen entsprechenden Sensor mit seinem Mobiltelefon, sendet die Werte direkt an den Arzt oder speichert diese und lässt sie später auswerten. Auch die seelische Belastung und das Alltagsgeschehen werden beim neuen Service berücksichtigt: Wählt zum Beispiel der Nutzer im Menü der entsprechenden WAP-Seite schweres Essen oder Stress aus, und gibt er weiter an, er habe Ohrgeräusche, so kann der Arzt frühzeitig einen möglichen Hörsturz diagnostizieren. Herzinfarktgefährdete Menschen haben die Möglichkeit, ihre Blutdruckwerte oder ein EKG aufzuzeichnen und diese Langzeitprofile direkt an den Fachmann zu senden. Sind die Ergebnisse nicht zufriedenstellend, kann der Mediziner sofort Hilfe organisieren und die betreffende Person direkt in eine Klinik überweisen. Mit dem neue Service ergeben sich eine Reihe von Vorteilen: für Kranke weniger Arztbesuche, für Mediziner Zugriff zu aktuellen Patientendaten und damit eine effektive Behandlung und für die Krankenkassen eine optimale und trotzdem kostengünstige Versorgung der Versicherten. Ab Sommer ist auch eine Suchfunktion geplant: Sie erlaubt dem Anwender, mit Hilfe seine Mobilfunkgeräts Apotheken oder Krankenhäuser in seiner Nähe zu finden und sich den Weg dorthin anzeigen zu lassen.

Media Contact

Pressedienst

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close