"Risk-Management"-Programm zur Diabetes- und Herz-Kreislauf-Diagnostik in den USA

Der Geschäftsbereich Diagnostika von Bayer hat zusammen mit der Cholestech Corporation, Hayward, Kalifornien, in den USA ein Programm zur Diagnose und Therapiekontrolle von Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen eingeführt. Mit diesem „Risk-Management“ -Programm erhalten über 100.000 medizinische Labors und Notfall-einrichtungen Zugang zu dem DCA 2000®+ Analyzer von Bayer und dem L-D-X®-System von Cholestech.

Zuckerkrankheit und Fettstoffwechselstörungen zählen zu den wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen. Herz-Kreislauferkrankungen wiederum gehören zu den häufigsten Todesursachen bei erwachsenen Diabetikern. Diese haben ein zwei- bis vierfach erhöhtes Risiko im Vergleich zu anderen Personen, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden. Bei Diabetikern liegen besonders häufig niedrige HDL- („gutes“ Cholesterin), erhöhte LDL- („schlechtes“ Cholesterin) und hohe Triglyzeridspiegel vor. Diese Konstellation vergrößert die Gefahr für eine Herz-Kreislauferkrankung deutlich. Wenn es gelingt, die Blutfettspiegel zu normalisieren, verringert sich daher das Risiko.

„Als führendes Unternehmen bei Diabetes-Tests will Bayer Diagnostika entscheidend dabei mithelfen, die Risikofaktoren bei dieser ernsten Erkrankung frühzeitig zu erkennen“, sagte dazu Gerald Rosenberg, Leiter Bayer Diagnostika Nordamerika. „Durch die Partnerschaft mit Cholestech werden noch mehr Ärzte Zugang zu dem Diagnostiksystem DCA 2000®+ erhalten. Mit diesem System können das Hämoglobin HbA1c zur Therapiekontrolle und das Verhältnis von Mikroalbumin zu Kreatinin zum Test der Nierenfunktion in Minutenschnelle bestimmt werden.“

Sowohl der Test von Bayer als auch die Bestimmungsmethoden für den Fettstoffwechsel von Cholestech gehören zu den Methoden der ersten Wahl beim patientennahen Testen (Point of Care) im Bereich Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen.

Die Cholestech Corporation bietet diagnostische Tests für Cholesterin, Blutzucker und Leberfunktion in über 35 Ländern an.

Media Contact

BayNews Redaktion BayNews

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege ist „Insekt des Jahres 2022“

Heute wurde die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege zum „Insekt des Jahres 2022“ gekürt. Das Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg, wählte das Tier…

Abbau von 3D-Proteinstrukturen: Als Öse eingefädelt

Ein Eiweiß in unserem Körper kennt den alten Handarbeitstrick: Anstatt das Garn vom Ende her ins Öhr zu fädeln, kann es leichter sein, eine Schlaufe hindurchzuführen. Auf diese Weise arbeitet…

Mikrobatterie für Halbleiterchips

Forschungsergebnisse über einkristallines Silizium als Batteriebestandteil. In der Mikroelektronik weiß man: je kleiner, effizienter und mobiler Mikrochips sind, umso vielfältiger sind die Anwendungen. Professor Michael Sternad von der Technischen Hochschule…

Partner & Förderer