Folien zur GV – Hygieneschulung

CD-ROM „Hygiene für Profis“ neu aufgelegt

Trotz modernster Küchentechnik und betriebseigenen Qualitätssicherungssystemen bleibt die Zahl der jährlich auftretenden Lebensmittelinfektionen in der Gemeinschaftsverpflegung hoch. Das Risiko einer Infektion kann gesenkt werden, wenn alle Mitarbeiter der Küche hygienisch einwandfrei arbeiten. Wie richtiges hygienisches Arbeiten aussieht und was beim Umgang mit Lebensmitteln zu beachten ist, muss den Mitarbeitern der Küche in Schulungen vermittelt werden. Der Gesetzgeber schreibt jährliche Schulungen über Lebensmittelhygiene und zweijährliche Belehrungen zum Thema Infektionsschutz vor.

Diese Schulungspflichten und -inhalte sind auch im neuen EU-Hygienerecht, das ab dem 01.01.2006 greift, festgeschrieben. Der aktualisierte aid-Foliensatz ist speziell auf die Durchführung der gesetzlich geforderten Hygieneschulungen abgestimmt. Er wendet sich an Küchenleiter, Dozenten der Industrie- und Handelskammern sowie der Gesundheitsämter, Verantwortliche in Heimen, Anstalten und sozialpflegerischen Einrichtungen sowie an Lehrer, die im nahrungsgewerblichen, sozialpflegerischen und hauswirtschaftlichen Zweig an Berufsschulen unterrichten. Inhaltlich reicht der Foliensatz von mikrobiologischen Grundlagen, über Hygieneregeln am Arbeitsplatz, HACCP, Lebensmittelhygiene-Verordnung, Infektionsschutzgesetz bis hin zum neuen EU-Hygienerecht. Zu jeder Folie sind im Begleittext Hintergrundinformationen, Lernziele, methodisch-didaktische Anregungen und Hinweise über die gesetzlichen Vorschriften angegeben. Außerdem enthält die CD-ROM 20 Arbeitsblätter mit Lösungen zum gesamten Themenbereich.

Media Contact

Harald Seitz aid infodienst

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit dem Klimawandel Schritt halten?

GEOMAR-Studie zeigt Anpassungsfähigkeit von Ruderfußkrebsen, solange nicht zu viele Stressfaktoren gleichzeitig auftreten. Die für die Nahrungsnetze der Ozeane wichtigen Copepoden können sich genetisch an wärmere und saurere Meere anpassen. Dies…

Arktisches Meereis weiter auf dem Rückzug

Der heiße Sommer 2022 auf der Nordhalbkugel wirkt sich zwar nur moderat auf die Meereisbedeckung aus, der Negativtrend setzt sich aber weiter fort. Am 16. September erreichte das Meereis in…

Mehrjährige Blühstreifen in Kombination mit Hecken

… unterstützen Wildbienen in Agrarlandschaften am besten. Blühzeitpunkte von Blühstreifen und Hecken ergänzen sich gegenseitig und fördern Bienendiversität. Vivien von Königslöw: „Ergebnisse legen nahe, bevorzugt mehrjährige Blühstreifen statt einjährige Blühstreifen…

Partner & Förderer