Entira Strong steigert Leistung von orientiertem Polypropylen und Polyester

Wie Untersuchungen zeigen, ergeben sich bei der Verarbeitung von Dry- Blends mit Beimischungen von nur 2 bis 3 Gew.-% Entira Strong Steigerungen der Warmreckbarkeit um 20 bis 30 % ohne Einbußen bei der Reißdehnung. Die höhere Ausrichtung der Moleküle und die damit verbundene Verbesserung der Zugeigenschaften gibt Herstellern von Geotextilien, Polypropylen-Säcken bzw. Big Bags und Garnen die Möglichkeit, den Materialeinsatz zu reduzieren und damit Kosten einzusparen, ohne Kompromisse bei den Produkteigenschaften einzugehen.

Entira Strong vermindert auch die Staubentwicklung und reduziert damit das Blockieren sowie Verschleißerscheinungen auf Verarbeitungsmaschinen bei gleichzeitiger Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Und durch die Verringerung des Aufspleißens (Rissbildung in Band-Längsrichtung) kann Entira Strong zur Steigerung der Produktivität beitragen, weil beim Weben und Umreifen weniger Brüche auftreten.

Zu den weiteren Vorteilen beim Einsatz von Entira Strong gehört, dass damit hergestellte Materialien für Geotextilien und Säcke weicher und glatter sind, was das Vernähen erleichtert und den Abrieb auf Maschinen vermindert. Darüber hinaus ermöglicht Entira Strong auch die Herstellung höher gefüllter Produkte und damit Kostenreduzierungen durch den Einsatz größerer Anteile an kostengünstigen Füllstoffen.

DuPont Verpackungs- und Industrie-Polymere (P&IP) ist ein führender, weltweit agierender Hersteller von Hochleistungs-Kunststoffen und -Folien für eine Vielzahl von Verpackungs- und Industrieanwendungen. Zu den bekanntesten Ethylen-Copolymeren gehören Surlyn® Kunststoffe für Verpackungs- und Industrieanwendungen, Bynel® coextrudierbare Haftvermittler, Selar® PA amorphe Polyamid-Barrierekunststoffe, Nucrel® Säure-Copolymere, Elvax® EVA-Copolymere, Elvaloy®, Elvaloy® AC und Entira® sowie Fusabond® Modifikatoren und Vamac® Ethylen-Acrylat-Kautschuke. DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Elektronik, Kommunikation, Sicherheit und Schutz, Bauen und Wohnen, Transport und Bekleidung.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Produktnamen mit der Kennzeichnung ® sind markenrechtlich geschützt für DuPont oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

Media Contact

Horst Ulrich Reimer Du Pont de Nemours (Deutschland)

Weitere Informationen:

http://www.dupont.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften

Die Materialwissenschaft bezeichnet eine Wissenschaft, die sich mit der Erforschung – d. h. der Entwicklung, der Herstellung und Verarbeitung – von Materialien und Werkstoffen beschäftigt. Biologische oder medizinische Facetten gewinnen in der modernen Ausrichtung zunehmend an Gewicht.

Der innovations report bietet Ihnen hierzu interessante Artikel über die Materialentwicklung und deren Anwendungen, sowie über die Struktur und Eigenschaften neuer Werkstoffe.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer