Elektrolumineszenz-Technologie von DuPont – Surlyn® Verpackungskunststoffe in neuem Licht

Foto: DuPont <br>DuPont Cosmetic Solutions nutzt jüngste Entwicklungen bei der Elektrolumineszenz-Technologie zur Herstellung eindrucksvoll beleuchteter POS-Displays und für Kosmetik-Verpackungskonzepte, die sich phantasievoll und attraktiv im Verkaufsregal hervorheben.

DuPont Cosmetic Solutions nutzt jüngste Entwicklungen bei der Elektrolumineszenz für eindrucksvoll beleuchtete POS-Displays und für die Konzeption von Kosmetikverpackungen, die die außergewöhnliche Transparenz des Verpackungswerkstoffs Surlyn® optimal zur Geltung bringen. Projekte für beleuchtete Flaschen, Tiegel, Verschlüsse und Displays, die sich phantasievoll und attraktiv von anderen Produkten im Regal abheben, sind in der Entwicklung, zum Teil auch in Kombination mit anderen ,ästhetischen‘ Produkten von DuPont, wie Corian® Oberflächen.

Bei einem aktuellen Anwendungsbeispiel kommen leitfähige, isolierende Lumineszenz-Pasten zum Einsatz, die DuPont Microcircuit Materials (MCM) entwickelt hat. Eine widerstandsfähige, hochtransparente Außenhaut aus Surlyn® sorgt für den notwendigen Schutz vor Beschädigungen. Die Kombination lässt Verpackungen verführerisch leuchten und zieht die Blicke der Kunden an.

Dazu Ralph Wares, Global Design Team Leader von DuPont Cosmetic Solutions. „In Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für das Herstellen elektronischer Schaltungen im Siebdruck konnten alle Komponenten so weit miniaturisiert werden, dass sie auch in Kosmetikverpackungen integrierbar sind. Die Batterie ist so groß wie die einer Armbanduhr, der Wandler hat die Größe einer Büroklammer. Damit können wir jetzt kosteneffiziente und dabei einzigartige Alternativen zu herkömmlichen Kosmetik-Displays anbieten, um Produkte deutlich von denen des Wettbewerbs abzusetzen.“ Wares weiter: „Mit seiner Widerstandsfähigkeit und glasähnlichen Transparenz ergänzt der Verpackungskunststoff Surlyn® die neue Technologie bei der Entwicklung von Verpackungslösungen, die höchste Attraktivität mit Beständigkeit gegen die typischen Beanspruchungen im Einzelhandel verbinden.“ DuPont MCM vertreibt das Technologie-Paket unter dem Namen Luxprint®. Es umfasst die Lumineszenz-Pasten und weitere Werkstoffe, z. B. ein transparentes, mit Indium-Zinn-Oxid beschichtetes Polyester-Substrat, sowie die Stromquelle. Die Mikrokapselung der Leuchtstoffe in den Luxprint® EL Pasten verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und verlängert so die Lebensdauer. Auch die darin enthaltenen Polymer-Bindemittel wirken als Feuchtigkeitsbarriere. Alle Pasten sind miteinander kompatibel und haften sehr gut an Polyester oder anderen üblichen Folien-Substraten. Die tatsächliche Leuchtdauer hängt von der ausgeführten Größe ab. Bei Tests erreichten Prototypen eine Woche Dauerbetrieb. Es lassen sich aber auch Druckschalter integrieren, um die Beleuchtung gezielt ein- bzw. auszuschalten.

DuPont Verpackungs- und Industrie-Polymere (P&IP) ist ein führender, weltweit agierender Hersteller von Hochleistungs-Kunststoffen und -Folien für eine Vielzahl von Verpackungs- und Industrieanwendungen. Zu den bekanntesten Ethylen-Copolymeren gehören DuPont™ Surlyn® Kunststoffe für Verpackungs- und Industrieanwendungen, DuPont™ Bynel® coextrudierbare Haftvermittler, DuPont™ Selar® PA amorphe Polyamid- Barrierekunststoffe, DuPont™ Nucrel® Säure-Copolymere, DuPont™ Elvax® EVACopolymere, DuPont™ Elvaloy®, DuPont™ Elvaloy® AC sowie DuPont™ Fusabond® Modifikatoren und DuPont™ Vamac® Ethylen-Acrylat-Kautschuke.

DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Elektronik, Kommunikation, Sicherheit und Schutz, Bauen und Wohnen, Transport und Bekleidung.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Produktnamen mit der Kennzeichnung ® sind markenrechtlich geschützt für DuPont oder eine ihrer Konzerngesellschaften. P&IP-Luxe Pack-2005-01-d

Media Contact

Horst Ulrich Reimer Du Pont

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften

Die Materialwissenschaft bezeichnet eine Wissenschaft, die sich mit der Erforschung – d. h. der Entwicklung, der Herstellung und Verarbeitung – von Materialien und Werkstoffen beschäftigt. Biologische oder medizinische Facetten gewinnen in der modernen Ausrichtung zunehmend an Gewicht.

Der innovations report bietet Ihnen hierzu interessante Artikel über die Materialentwicklung und deren Anwendungen, sowie über die Struktur und Eigenschaften neuer Werkstoffe.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Miteinander im Wasser leben

Internationales Genom-Projekt zu aquatischen Arten in Symbiose startet Nicht nur an Land auch unter Wasser gibt es Organismen, die in Symbiose, einer sehr speziellen Partnerschaft leben, wo der eine auf…

Der Ring um das Schwarze Loch in M 87* funkelt

2019 veröffentlichte die Event Horizon Telescope Kollaboration das erste Bild eines Schwarzen Lochs und enthüllte damit M 87* – das supermassereiche Objekt im Zentrum der Galaxie Messier 87. Das EHT-Team…

Überflutungs-Risiken: Genauere Daten dank Covid-19

Momentan entwickelte GPS-Verfahren erlauben es, Höhenänderungen der Erdoberfläche regelmäßig zu messen. Eine Studie der Universität Bonn belegt nun, dass sich während der Pandemie die Qualität der Messdaten zumindest an manchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close