Zwei Neuheiten: Schwerlastregal Flex und Schubfachregal

Das Schubfachregal für Bleche und Tafeln ist mit einem schwenkbaren Vorbau ausgestattet und hat einen elektrisch angetriebenen Auszug. Ganz nach Bedarf können alle Fächer damit versehen werden oder alternativ nur einzelne.

Der Auszug bietet sich insbesondere bei Fächern in einer Höhe ab 1,80 Metern an, die manuell nur schlecht bedient werden können. Ebenfalls empfiehlt er sich bei Traglasten von mehr als 2.000 kg je Fach. Mit dem Auszug ist die Bedienung ein Kinderspiel, da alles auf Knopfdruck erfolgt.

Traglasten sind bis zu 5.000 kg je Fach möglich. Breite, Tiefe und Etagenzahl des Regals variieren ganz nach Kundenwunsch. Auch ein doppelseitiger Durchschub für die rückseitige Beladung ist Teil des individualisierbaren Angebots. Das Regal ist als Sonderlackierung wahlweise in allen RAL-Farben erhältlich.

Die Weiterentwicklung des bisherigen Schwerlastregals Flex hat einen 100 Prozent-Teleskop-Auszug mit einer Traglast von bis zu 800 kg pro Fach. Bislang gab es lediglich einen 2/3 Auszug. Das neue Schwerlastregal ist ideal zur Lagerung von schweren Werkzeugen. Es ist leicht auszieh- und einschiebbar.

Ein weiterer Vorteil ist die Zentralverriegelung, wodurch immer nur ein Fach ausgezogen werden kann. Eine Auszugssperre pro Fach verhindert das selbstständige Ausfahren.

Ein Plus an Sicherheit! Breite und Höhe des Regals richten sich ganz nach Kundenwünschen. Tiefen sind von 800 bis 1.100 mm möglich. Der Tragrahmen ist verzinkt, die Schubfächer sind rot gefärbt. ms

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer