Zulieferer erweitert seine Tiefzieh-Kapazitäten

Der allgemeine Maschinen- und Anlagenbau gehört traditionell zu den großen Abnehmern von tiefgezogenen Blechformteilen aus dem Hause Rübsamen. Seit mehreren Monaten aber fertigt das Traditionsunternehmen verstärkt auch Tiefziehteile für die Medizintechnik und die Energietechnik. „Vor allem die Boom-Branchen aus den Bereichen der erneuerbaren Energien, also die Hersteller von Windkraft- oder Photovoltaik-Anlagen, zeigen wachsendes Interesse an unserem Leistungsspektrum auf dem Gebiet des Tiefziehens“, berichtet Geschäftsführer Thomas Röttger, der das Unternehmen Rübsamen gemeinsam mit Jürgen Abromeit und Joachim Theiß leitet.

Blechformteile für die „grüne“ Energietechnik

Der Bad Marienberger Zulieferer liefert Tiefzieh-Blechteile von Losgröße 1 bis 100 000 aus sehr unterschiedlichen Stahllegerien. Auch hochvergütete und VA-Stähle sind darunter – sowie die Leichtmetalle Aluminium und Magnesium. Außerdem werden bei Rübsamen Zink- und Buntmetallbleche nach DIN 8584 tiefgezogen. Verfahrensbedingt liegen die geometrischen Schwerpunkte auf einseitig offenen oder auch rotationssymmetrischen Hohlkörpern mit Durchmessern von 20 bis 2000 mm sowie halbseitig offenen Bauteilen mit Kantenlängen von 2000 mm × 1500 mm. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Gehäusekomponenten, Abdeckungen oder Verkleidungen.

Sonderwünsche in Rekordzeit

Je nach geforderter Belastbarkeit und Konstruktion können die tiefgezogenen Blechformteile Wanddicken von 0,5 bis 15 mm haben. „Aufgrund unserer Fertigungs- und Logistikmöglichkeiten können wir selbst anspruchsvolle Sonderwünsche erfüllen, an die sich andere Zulieferer nicht heran trauen. Auf Wunsch realisieren wir auch hauchdünne Blechformteile in Rekordzeit“, erklärt Seniorchef Joachim Theiß.

In den letzten Monaten hat Rübsamen neben seinen Logistikkapazitäten vor allem seine Fertigungskompetenz in der Blechbearbeitung ausgebaut: Eine neue Laserschneidmaschine erhöht sowohl das Qualitätsniveau als auch die Produktivität beim Zuschneiden von Blechtafeln, und eine neue 600-t-Presse erweitert die Möglichkeiten beim Tiefziehen und Stanzen.

Laut Joachim Theiß hat sich der Zulieferer Rübsamen als Qualitätslieferant auf dem Gebiet der Blechumformung etabliert. Man befindet sich auf einem kontinuierlichen Wachstumskurs. Das gilt sowohl für das Tiefziehen als auch für das Spezialgebiet, das Metalldrücken. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

Media Contact

Manfred Stiller MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close