Spritzgießmaschine produziert 128 O-Ringe in 10,6 s

Der Ansatz dazu liege in der Kombination der 1000-kN-Spritzgießmaschine (Spritzeinheit 170) mit einer servoelektrischen Entformeinrichtung. Die spritzgegossenen O-Ringe haben ein Geweicht von je 0,12 g, einen Innendurchmesser von 8,5 mm und eine Schnurstärke von 2 mm. Jede der 128 Werkzeugkavitäten wird über Kaltkanaldüsen abfallfrei angespritzt.

Die servoelektrische Schließeinheit der Spritzgießmaschine ist dabei für das schnelle, hochdynamische und genaue Positionieren des Werkzeugs verantwortlich, zum Beispiel für das Anfahren der Position zur Vakuumerzeugung (Werkzeugkavitäten) und zum Entformen. Bei der Entwicklung der servoelektrisch direkt angetriebenen Entformeinrichtung wurde viel Wert auf Energieeffizienz, Reproduzierbarkeit, Schnelligkeit und Dynamik gelegt, um die Eingriffszeiten beim Entformen zu minimieren.

Entformeinrichtung mit doppelseitig rotierenden Aluminium-Bürsten

Im speziellen Anwendungsfall besteht diese Entformeinrichtung aus servoelektrisch angetriebenen, doppelseitig rotierenden Aluminium-Bürsten. Sie können an jeder Wegposition mit veränderbarer Drehzahl zur schonenden Entformung betrieben werden. Aufgrund des emissionsfreies Antriebssystems, das Luftverwirbelungen vermeidet, sei die Entformeinrichtung für die hoch dynamische Anwendung ebenso geeignet wie für Fertigung medizintechnischer Produkte und für das Reinraum-Spritzgießen.

Spritzgießmaschine kompakt gebaut

Der kompakte Aufbau ermöglicht eine flexible Anwendung des am Werkzeug angebauten Entformungssystems. Je nach Anforderung kann das System mit Ausdrückeinheiten, Greifer- oder Saugmodulen ausgestattet werden.

Ansprechpartner für Medien

Josef-Martin Kraus MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Kälteschutz für Zellmembranen

Moose und Blütenpflanzen haben gleichartigen Mechanismus auf unterschiedlicher genetischer Grundlage entwickelt Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof. Dr. Ralf Reski am Exzellenzcluster Zentrum für Integrative Biologische Signalstudien (CIBSS) der Universität…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die Aktivität der Nervenzellen vermindern, wie Neurowissenschaftler zeigen. Multiple Sklerose…

Partner & Förderer