Schwerlast-Dosierbandwaage für grosse Fördermengen

Sitrans WW300 Weighfeeder liefert gleichbleibend präzise Ergebnisse bei der Steuerung und Überwachung kontinuierlicher Wäge- und Zufuhranwendungen. Einsatzgebiete reichen von der Lebensmittel- bis zur Zementindustrie.

Die hochempfindlichen Wägezellen bieten hohe Wägegenauigkeit zur Optimierung der Misch-, Mess- und Zufuhrqualität. Das patentierte, nahezu wartungsfreie „Unibody-Design“ zeichnet sich durch eine geräumige und gut zugängliche Bauform aus. Dies vereinfacht Inspektion, Reinigung und Bandaustausch.

Der schnelle Bandaustausch in nur 30 Minuten reduziert die Stillstandszeiten erheblich. Die Schwerlastwaage Sitrans WW300 Weighfeeder ergänzt das Dosierbandwaagen-Angebot von Siemens, bisher bestehend aus WW100 für kleine und WW200 für kleine bis mittlere Fördermengen. Im Lieferumfang aller Sitrans-Dosierbandwaagen sind Wägebrücke und Geschwindigkeitssensor standardmässig enthalten.

Leseranfragen sind zu richten an:
Siemens Schweiz AG
Industry Sector
Industry Automation and Drive Technologies
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich
Tel. 0848 822 844
Fax 0848 822 855
E-Mail: automation.ch@siemens.com

Media Contact

Siemens Industry

Weitere Informationen:

http://www.siemens.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein 2D-Material, das immer breiter wird

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung von Chemiker Prof. Thomas Heine von der TU Dresden hat ein neues Material mit wundersamen Eigenschaften entdeckt: Es handelt sich um einen zweidimensionalen Kristall, der…

Instrument an BESSY II zeigt, wie Licht MoS2-Dünnschichten katalytisch aktiviert

Dünnschichten aus Molybdän und Schwefel gehören zu einer Klasse von Materialien, die als (Photo)-Katalysatoren infrage kommen. Solche günstigen Katalysatoren werden gebraucht, um mit Sonnenenergie auch den Brennstoff Wasserstoff zu erzeugen….

Eine nahe, glühend heiße Super-Erde

Eine heiße Super-Erde in unserer Nachbarschaft ist vermutlich geeignet, um Atmosphärenmodelle von Gesteinsplaneten zu überprüfen. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten haben Astronomen Tausende von Exoplaneten aus Gas, Eis und Gestein…

Partner & Förderer