Safety Lifecycle Navigator jetzt auch in Englisch verfügbar

„Die Prozesse und Schritte auf dem Weg zur sicheren Maschine und deren sicheren Betrieb sind zwar in einschlägigen Normen mit Standardmethoden detailliert beschrieben“ erklärt Peter Fuchs, Sprecher der Safety Alliance.

„In der Praxis stellt sich aber häufig heraus, dass der Umfang der Betrachtungen erheblich ist. Viele spezielle Einzelheiten sind vor dem Hintergrund von Erfahrung und Expertenwissen zu betrachten und mit Bezug auf die Sicherheit für Mensch und Umwelt zu bewerten.“

Ziel der Safety Alliance ist es, Maschinenbauer und –betreiber bei der effektiven und effizienten Planung, Implementierung und Anwendung von Sicherheitstechnik zu unterstützen.

Der Safety Lifecycle Navigator beschreibt auf ca. 60 Seiten den kürzesten Weg zum Ziel „sichere Maschine“ und stellt in übersichtlicher Form die komplette „Route“ mit allen Wegpunkten dar.

Der Leitfaden erläutert anhand praktischer Beispiele, welche Voraussetzungen und Ergebnisse mit den Wegpunkten verbunden sind, in welcher Richtung es weitergeht und wie die Safety Alliance Maschinenbauer bei der Umsetzung der funktionalen Sicherheit unterstützt.

Die neue Ausgabe des Safety Lifecycle Navigators steht kostenlos zum Download unter www.safety-alliance.com  zur Verfügung.

SAFETY ALLIANCE
Langenbruch 6
32657 Lemgo
Germany

Phone: +49 (0)5281 946-2390
Mobile: +49 (0)173 271 83 81
Fax: +49 (0)5281 946-2299

Email: info@safety-alliance.com

Media Contact

Peter FUCHS SAFETY ALLIANCE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Durchleuchten im Nanobereich

Physiker der Universität Jena entwickeln einen der kleinsten Röntgendetektoren der Welt Ein Röntgendetektor kann Röntgenstrahlen, die durch einen Körper hin­durchlaufen und nicht von ihm absorbiert werden, aufnehmen und somit ein…

Wer hat das Licht gestohlen?

Selbstinduzierte ultraschnelle Demagnetisierung limitiert die Streuung von weicher Röntgenstrahlung an magnetischen Proben.   Freie-Elektronen-Röntgenlaser erzeugen extrem intensive und ultrakurze Röntgenblitze, mit deren Hilfe Proben auf der Nanometerskala mit nur einem…

Mediterrane Stadtentwicklung und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum. Die Ausdehnung von Städten in niedrig gelegenen Küstengebieten nimmt schneller zu als in…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close