Eine kostenoptimierte Alternative

Der neue Koppler verbindet Profinet RT mit den modular erweiterbaren Beckhoff Busklemmen – dabei sind Zykluszeiten bis 1 ms möglich. Über die GSDML (Gerätestammdatei) wird der Koppler in der Steuerung konfiguriert und parametriert.

Beckhoff unterstützt alle marktrelevanten Feldbus- und Industrial-Ethernet-Lösungen. Für Profinet-Anwendungen steht neben dem IP-20-System die Feldbus Box IL230x-B903 in Schutzart IP 67 zur Verfügung. Softwareseitig wird das Angebotsspektrum abgerundet durch die TwinCAT-Softwaremodule Profinet-RT-Controller und -RT-Device, die aus jeder Beckhoff-PC-Steuerung einen Profinet -Controller oder ein -Device machen.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Weiterentwicklung von Brennstoffzellen durch FURTHER-FC

Die Hochschule Esslingen ist Partner in dem EU-weiten Projekt FURTHER-FC (Further Understanding Related to Transport limitations at High current density towards future ElectRodes for Fuel Cells) mit einem Gesamtbudget von…

Blick ins Innere der Software-Architektur

IT-Systeme sind aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Allerdings wird in großen Unternehmen die Software-Architektur zunehmend komplexer und damit immer schwieriger zu überblicken. Schwachstellen sind daher nur mit großem Aufwand…

Ordnung durch konstanten Antrieb

Forscher der Universität Göttingen untersuchen Systeme mit Computersimulationen. Lebende Systeme lassen sich nicht so einfach mit den Standardgesetzen der Physik verstehen, wie dies bei Gasen, Flüssigkeiten oder Festkörpern der Fall…

Partner & Förderer