Komplettpaket zur Prüfung von Energiemetern in Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungsanlagen

Das Paket enthält den auf Clamp-on-Ultraschalltechnik basierenden Durchflussmesser Sitrans FUE1010 mit Messwertumformern, 1000-Ohm-Platin-Widerstandstemperaturfühler sowie Leitungen für die Abstimmung von Klimatisierungs- und Kühlsystemen.

Hierbei lässt sich die Kühleffizienz analysieren, etwa Energieverbrauch und Kühllast, und zur Auswertung protokollieren. Untersuchungen an Anlagen ohne Energiemeter sind ebenfalls möglich.

Der Durchflussmesser ist zweikanalig und kann damit gleichzeitig an zwei Rohren messen, zum Beispiel am Versorgungs- und am Entsorgungsrohr.

Die Batterien des Durchflussmessers sind für vier Stunden Normalbetrieb ausgelegt und per Schnellladung in einer Stunde wieder betriebsbereit, was einen flexiblen Feldeinsatz ermöglicht.

Media Contact

Gerhard Stauss Siemens Industry Automation

Weitere Informationen:

http://www.siemens.com/flow

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit beschichteten Ballonkathetern gegen den Herzinfarkt

Alternative zum Stent… In Deutschland leiden rund sechs Millionen Menschen an der koronaren Herzerkrankung. Sie entsteht durch Kalkablagerungen, die die Herzkranzgefäße verengen. Meist weiten Ärzte die verengte Stelle mit einem…

Erdbeben und Tsunamis in Europa?

Positionspapier gibt Empfehlungen zur Reduzierung geologischer Risiken. Erdbeben und Tsunamis bedrohen nicht nur weit entfernte Küsten, sondern auch Häfen, Städte und Küsten in Europa. Ein neues Positionspapier des European Marine…

Weltweit erster 3D-gedruckter Beton-Schwibbogen

… kommt aus Chemnitz. Erzgebirgische Tradition trifft Zukunftstechnologie: Forschungsteam der TU Chemnitz und des Steinbeis-Innovationszentrums FiberCrete stellten mit Robotern Schicht für Schicht einen Schwibbogen aus faserbewehrtem Beton her. Das Team…

Partner & Förderer