KiTa im Container

Nein, bei Ela handelt es sich um das pure Tagesgeschäft: Wenn irgendwo ein Kindergarten, eine Grundschule oder ein anderes öffentliches Gebäude saniert werden muss, sorgt das Unternehmen aus Haren an der Ems mit seinen Containern dafür, dass der Betrieb weitergeht.

Als führendes Unternehmen in Europa ist Ela Container auch Vorreiter in Sachen Qualität und Sicherheit. Das Familienunternehmen ist seit 1997 durch die Dekra nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. „Zur Qualitätssicherung gehört für uns auch, dass wir alle unsere Container in Deutschland produzieren“, so Hans Gatzemeier, Leiter der Qualitätssicherung. Zur Prozesssicherung gehört auch ein ausgeklügeltes Modulbausystem zur Herstellung von kundenindividuellen Umbauten. Eine spezifische Laufkarte je Container dokumentiert dabei jeden Fertigungsschritt lückenlos.

Hans Gatzemeier: „Dank unserer SCC-Zertifizierung durch die Dekra kann der Kunde absolut sicher sein, dass ausschließlich fachlich geschulte LKW-Fahrer und Monteure als operative Fachkräfte am Bestimmungsort tätig sind. Jeder von ihnen führt sein aktuelles, persönliches Sicherheits-Logbuch (PSL) mit sich. Das eingesetzte Equipment ist zu 100 Prozent auf Funktion und Sicherheit geprüft.“ Selbstverständlich wird auf Wunsch für jedes Bauvorhaben eine Gefährdungsanalyse für Containermontagen durchgeführt oder auch ein „Health- and Safety-Plan“ erstellt.

Neben Containern in Standardgrößen bietet das Unternehmen branchenexklusiv den so genannten Premium-Mietcontainer. Dieser umfasst mit drei Metern Breite, auf sechs Metern Länge, drei Quadratmeter mehr Arbeitsfläche als herkömmliche Lösungen. Und wer denkt, im Container zu leben sei steril und ungemütlich, der hat sich getäuscht: Mobile Räume können bei Bedarf auch klimatisiert werden, mit Geräten aus dem unternehmenseigenen Mietpool. Montiert ist das System innerhalb von wenigen Handgriffen. Ein ausgeklügeltes Belüftungssystem bringt zudem ein stetig angenehmes Raumklima. Und für die anschließende Dekoration kann jedes Kind selbst etwas beisteuern. ee

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neutronen-basierte Methode hilft, Unterwasserpipelines offen zu halten

Industrie und private Verbraucher sind auf Öl- und Gaspipelines angewiesen, die sich über Tausende von Kilometern unter Wasser erstrecken. Nicht selten verstopfen Ablagerungen diese Pipelines. Bisher gibt es nur wenige…

Dresdner Forscher:innen wollen PCR-Schnelltests für COVID-19 entwickeln

Noch in diesem Jahr einen PCR-Schnelltest für COVID-19 und andere Erreger zu entwickeln – das ist das Ziel einer neuen Nachwuchsforschungsgruppe an der TU Dresden. Der neuartige Test soll die…

Klimawandel und Waldbrände könnten Ozonloch vergrößern

Rauch aus Waldbränden könnte den Ozonabbau in den oberen Schichten der Atmosphäre verstärken und so das Ozonloch über der Arktis zusätzlich vergrößern. Das geht aus Daten der internationalen MOSAiC-Expedition hervor,…

Partner & Förderer