JULABO: The Power of ThermodynamicsTM – Neue PRESTO® A45 und A45t

Mit den PRESTO® A45 und A45t bietet JULABO zwei weitere Geräte der gänzlich neu entwickelten PRESTO® Familie an. Dank hocheffizienter Technik und leistungsstarker Komponenten eignen sich diese Prozessthermostate für besonders anspruchsvolle Temperieraufgaben in Labors und Industrieanlagen, so zum Beispiel für Reaktortemperierung, Materialstresstests oder Temperatursimulationen.

Die Geräte decken einen Arbeitstemperaturbereich von -45 °C bis +250 °C ab und bieten bis zu 3.4 kW Kälteleistung. Sie sind robust und zuverlässig, auch dann noch, wenn die Umgebungstemperatur bis +40 °C ansteigt. Die Heizleistung vom A45 beträgt 6 kW und ist beim A45t mit 12 kW doppelt so stark. Damit kompensieren diese beiden hochdynamischen Temperiersysteme exo- und endotherme Reaktionen extrem schnell.

In den Geräten liefern leistungsstarke, wartungsfreie Pumpen bis zu 3.2 bar und fördern bis zu 80 l/min. Das garantiert dem Anwender hohe Durchflussraten bei gleichbleibendem Druck, wobei Viskositätsänderungen des Temperiermediums dynamisch durch die Pumpe ausgleichen werden. Die Pumpenleistung lässt sich entweder über vier Stufen oder über einen vorgegebenen Druckwert regeln.

Typisch für die neuen PRESTO® werden auch A45 und A45t über einen integrierten 5,7’’ Farb-Industrie-Touchscreen bequem und interaktiv bedient. Für den Anwender heißt das: Werte und Diagramme klar und übersichtlich, Informationen auf einen Blick, Warn- und Hilfetexte ausführlich und leicht verständlich.

Wie alle Geräte der PRESTO® Familie sind auch A45 und A45t besonders platzsparend konstruiert, so dass die Seitenwände frei von störenden Lüftungsschlitzen oder Anschlüsse sind. Damit wird die benötigte Stellfläche auf ein Minimum reduziert. So können die PRESTO® eng neben anderen Geräten aufgestellt oder in Prozessanlagen integriert werden.

Umfangreiche Schnittstellen erlauben einen flexiblen Einsatz, wie zum Beispiel Steuerung und Regelung über USB-Schnittstelle, Datalogging über USB oder SD-Card, Integration in Buslösungen (z. B. Profibus), Fernsteuerung über Ethernet-Netzwerke oder die kabellose Steuerung mit WirelessTEMP Lösungen von JULABO.

Kompetente Beratung, gemeinsame Suche mit dem Kunden nach passenden Lösungen und viele weitere Serviceleistungen sichern dem Nutzer von JULABO Geräten die optimale Temperierlösung.

Mit Installation und Kalibrierung, Bereitstellung von Unterlagen zur Gerätequalifizierung und Anwendungsschulungen unterstützt JULABO seine Kunden, damit die Anwender ihr JULABO Gerät schnell und sicher beherrschen und langfristig nutzen können.

Die neuen PRESTO® im Internet >>

Thomas Pohl | JULABO GmbH | Marketing Communications Manager
Phone: +49 7823 51-21 | Fax: +49 7823 2491
E-Mail: t.pohl@julabo.com | Website: www.julabo.com

Media Contact

Thomas Pohl JULABO GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Urtümliche Reaktionswege

Reaktionen im reduktiven Krebszyklus funktionieren auch mit Meteoritenpulver. Natürlich ablaufende chemische Reaktionen könnten sich zu den heute bekannten biochemischen Prozessen fortentwickelt haben. Ein Forschungsteam hat nun entdeckt, dass eine Reaktionsabfolge…

Tomographie zeigt hohes Potenzial von Kupfersulfid-Feststoffbatterien

Feststoffbatterien ermöglichen noch höhere Energiedichten als Lithium-Ionenbatterien bei hoher Sicherheit. Einem Team um Prof. Philipp Adelhelm und Dr. Ingo Manke ist es gelungen, eine Feststoffbatterie während des Ladens und Entladens…

Sternschnuppen aus den Zwillingen – die Geminiden kommen

Sie wurden nach dem Sternbild Zwillinge benannt: Die Geminiden sorgen Mitte Dezember für einen schönes Sternschnuppenschauspiel. Mit bis zu 150 Meteoren pro Stunde gelten die Geminiden als reichster Strom des…

Partner & Förderer