Jetter bringt in Nürnberg JetSym Version 5

Der Automatisierungsspezialist Jetter aus Ludwigsburg macht das Programmieren mit der Hochsprache JetSym STX noch einfacher und komfortabler.

In der neusten Version 5 des Entwicklungstools JetSym ist auch eine Simulationssteuerung integriert. Mit dieser lassen sich JetSym STX-Programme oder -Programmteile ohne angeschlossene Hardwaresteuerung testen und debuggen.

Außerdem sind neue Datentypen erlaubt. Auch die Möglichkeiten, im integrierten Oszilloskop Zustände und Signale aufzuzeichnen, wurden erweitert. Nebst Subversion® und SourceSafe® kann nun von JetSym aus auch mit dem Quellcode-Verwaltungsprogramm "Team Foundation Server®" von Microsoft® gearbeitet werden.

Der JX3-Systembaukasten erhält Zuwachs durch das neue Gateway-Peripheriemodul JX3-COM-EIPA. Es dient zur Anbindung von Jetter-Steuerungen über Ethernet an andere auf dem Markt etablierte Feldbussysteme wie zum Beispiel EtherNet/IP. Dieses Protokoll ist bereits integriert. In naher Zukunft wird Profinet-Device implementiert sein. Weitere Protokolle sind geplant.

Auch bei den Anzeigegeräten werden Neuigkeiten vorgestellt. Die beiden bereits auf dem Markt erprobten Grafikdisplays JV-305 und JV-308 bietet Jetter neu im Portrait-Format.

Messebesucher finden die Jetter AG in Halle 7 auf Stand 106.

Die Jetter AG

Seit 30 Jahren ist die Jetter AG im Bereich der Automatisierungstechnik tätig. Ihre Steuerungslösungen kommen im Maschinen- und Anlagenbau und der mobilen
Automation (Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeuge) zum Einsatz.

Der Autor

Andreas Leu ist in der Schweiz wohnhaft und arbeitet seit 20 Jahren bei der Jetter AG. Er sammelte zu Beginn als Applikations-Ingenieur erste Erfahrungen in der Automation und war danach im Vertrieb und als Niederlassungsleiter der Jetter (Schweiz) AG tätig. Sein jetziges Aufgabengebiet umfasst die Öffentlichkeitsarbeit, das technische Marketing und das Unterrichten von Programmier-Seminaren.

Jetter AG Gräterstraße 2
D-71642 Ludwigsburg

Andreas Leu
Telefon +49 7141 2550 – 466
Telefax +49 7141 2550 – 484
aleu@jetter.de

Media Contact

Andreas Leu Jetter AG

Weitere Informationen:

http://www.jetter.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Klimawandel verursacht Artensterben im Schwarzwald

Schon heute hinterlässt der Klimawandel in den Mooren im Schwarzwald seine Spuren. Durch steigende Temperaturen und längere Trockenperioden sind dort in den vergangenen 40 Jahren bereits zwei typische Pflanzenarten ausgestorben….

Experiment bildet Elektronentransfer im Molekül ab

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena entwickeln in dem neuen Projekt „Multiskalen Pump-Pump-Probe-Spektroskopie zur Charakterisierung mehrschrittiger Elektronentransferkaskaden“ (kurz: „Multiscale P3S“) eine bisher einzigartige Untersuchungsmethode, um genau unter die Lupe zu…

Leistungstest für neuronale Schnittstellen

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden Wie sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Leistungsfähigkeit neuronaler Elektroden messen und definieren, wenn es keinen einheitlichen Standard gibt? Die Freiburger Mikrosystemtechnikerin…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close