Frische Luft für die Windenergie

Die Forderung nach energieeffizienten Systemen sei dabei derzeit auch der wichtigste Trend. Zum einen könnten über den reduzierten Energiebedarf erhebliche Kosteneinsparungen für die Betreiber von Anlagen und Systemen erzielt, zum anderen die Umwelt geschont werden.

Ventilatoren mit Außenläufermotoren bieten hohen Wirkungsgrad

Das Unternehmen zeigt Ventilatoren mit den neuesten Außenläufermotoren mit Ecblue- Technik. Diese zeichnen sich den Angaben zufolge durch sehr hohe Wirkungsgrade aus. Zusätzlich sollen das kabellose Konfigurieren sowie eine integrierte Status-LED die sehr schnelle und einfache Inbetriebnahme der EC-Ventilatoren ermöglichen. Eine individuell bestückbare Platine, die auf das Basismodul aufgesteckt werden kann, macht die Integration der Ventilatoren in vorhandene Bussysteme möglich.

Außer den Produkten für Windkraftanlagen stellt Ziehl-Abegg auch Heißgasventilatoren aus. Mit diesen richtet sich der Anbieter unter anderem den Markt der Oberflächentechnik. Die Heißgasventilatoren der Prdry-Baureihe sind für einen Temperaturbereich bis 250 °C ausgelegt. Die Abmessungen der Ventilatoren können die Anwender stufenlos wählen. Eine automatisierte Konstruktion ermöglicht eine Auslieferung der 2D-Maßzeichnungen oder der 3D-Modelle innerhalb von 24 Stunden.

Energieeffiziente Antriebe für Ventilatoren auf der Hannover-Messe

Ein weiteres Thema werden Antriebe für Ventilatoren sein. Ziehl-Abegg liefert ab Mitte 2009 für seine Ventilatorsysteme mit Normmotoren Eff1-Antriebe als Standardmotoren. Sie zeichnen sich durch einen bis zu 10% höheren Wirkungsgrad im vergleich zu Eff2-Antrieben aus.

Bei einer Gesamtkostenbetrachtung von Ventilatoren für raumlufttechnische Geräte (RLT) liegt der Kostenanteil für Energie über einen Zeitraum von zehn Jahren bei über 90%. Durch den Einsatz von energieeffizienten Motoren der Klasse Eff1 können den Angaben des Unternehmens zu Folge bis zu 30% Verlustleistung und damit auch entsprechend Energiekosten im Vergleich zu Eff2-Produkten eingespart werden. Bei rund 160000 kWh verkaufter Antriebsleistung im Jahr können durch den Einsatz von Eff1-Motoren bis zu 20 000 t CO2 vermieden werden.

Durch die Wirtschaftskrise will sich das Unternehmen nicht vom Kurs abbringen lassen und seine Unternehmensstrategie weiter verfolgen. „Die Auswirkung der allgemeinen Wirtschaftskrise ist auch bei Ziehl-Abegg deutlich zu spüren. Allerdings verfügen wir im Kundenkreis über einen ausgewogenen diversifizierten Branchenmix, so dass wir Schwächen einzelner Branchen teilweise kompensieren können“, so Peter Fenkl. Zusätzlich werde eine Vielzahl von Produktneuentwicklungen in den nächsten Monaten serienreif, was ein guter Grund sei optimistisch in die Zukunft zu schauen.

Ziehl-Abegg AG auf der Hannover-Messe 2009: Halle 27, Stand E30

Media Contact

Frank Fladerer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Live-Webinar 10.12.: Fraunhofer IPA vs. Corona

Aktuelle Anwendungsfälle aus der angewandten Forschung Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen, denn es gilt, die Bevölkerung und den Wohlstand optimal zu schützen. Expertinnen und Experten von Fraunhofer…

Und der Haifisch, der hat Zähne

Besonderheit im Zahnschmelz von Haifischzähnen entdeckt Haifischzähne müssen während ihrer kurzen Verweildauer auf den Punkt funktionieren: Der Port-Jackson-Stierkopfhai ernährt sich von harten Beutetieren wie Seeigeln und Muscheln. Seine Zähne müssen…

Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren

Yes, we quant! Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IZM wollen die Quantenphysik aus den Lehrbüchern in die Realität bringen. Mit Hilfe von optischen Glas-integrierten Wellenleitern entwickeln sie eine universelle Plattform,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close