Freie Fahrt – Eco-Skate E-Motion-Gerät

Dieses Eco-Skate E-Motion-Gerät der dritten Generation ermöglicht dem Anwender das freie Fahren mit Lasten bis zu einem Gesamtgewicht von 40 Tonnen ohne Zug- oder Schubhilfe und Kabel.

Es hat moderne, leistungsstarke Antriebsmotoren, die sich per Funk über einen Joystick steuern lassen. Das macht Lenkmanöver einfach. Das Fahrwerk kann Steigungen bis drei Prozent überwinden.

Die Neuigkeit bei dieser Generation ist die Lithium-Polymer-Akkutechnik mit zwei Akkupacks, die wahlweise eine Gesamtleistung von 80 oder 100 Amperestunden bringen. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen während des Betriebs zum Laden wechseln.

Im Lieferumfang ist ein Schnellladegerät enthalten. pb

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Eine der weltgrößten Datenbanken zur Ganganalyse

Die vor kurzem veröffentlichte Gutenberg Gang-Datenbank ist die weltweit größte Sammlung von Ganganalysen gesunder Proband*innen Sie bietet Vergleichsdaten für die Diagnose und Behandlung von Gangstörungen. Erstellt haben die Datenbank die…

In nur wenigen Minuten Zellstrukturen dreidimensional abbilden

Heidelberger Wissenschaftler arbeiten an einem schnellen Verfahren der 3D-Zellbildgebung. Virale Erreger wie das Coronavirus SARS-CoV-2 verändern die innere Struktur der Zellen, die sie befallen. Diese Veränderungen finden auf Ebene der…

Projekt ALBATROS: Aluminium-Ionen-Batterien als alternative Speichertechnologie

… für stationäre Anwendungen. Im Projekt ALBATROS entwickelt ein Konsortium aus Forschung und Industrie die Aluminium-Ionen-Batterie (AIB) weiter. Dabei stehen die Abläufe in der Batteriezelle und an den Grenzflächen zwischen…

Partner & Förderer