Fertigt Stapler-Getriebe

Schon lange setzt Linde Material Handling in der Zahnradfertigung auf Automation. Bereits 1996 hat der Flurförderzeughersteller die erste Honmaschine mit einem Linearroboter von Reis Robotics bestückt: Er hat die Maschine vollautomatisch mit Rohteilen versorgt und die bearbeiteten Teile entnommen. Nach und nach hat Linde in weitere Roboter investiert und die Fertigung automatisiert und optimiert.

Reis Robotics als Roboterbauer der ersten Stunde ist von Anfang an auch als Systemintegrator am Markt aktiv – in den Bereichen Handhaben, Be- und Entladen, Palettieren, Kommissionieren über das Bearbeiten bis hin zum Fügen und Verbinden, Schweißen und Schneiden inklusive Lasertechnologie sowie Kleben, einschließlich des Auftragens von Klebe- und Dichtmitteln.

Mittlerweile stehen im Werk von Linde in Kahl diverse Dreh-, Fräs-, Hon- und Schleifmaschinen, die automatisiert bestückt und entladen werden. Zwischenzeitlich hat aufgrund der geforderten Flexibilität bei komplexen Aufgabenstellungen der Umstieg von der Linearkinematik auf Knickarmroboter stattgefunden. Der lineare Arbeitsraum ist hier zwar eingeschränkt, dafür gibt es mehr Möglichkeiten, was zusätzliche Aufgabenstellungen betrifft. Daneben kommt im Werk Kahl aufgrund einer Sonderaufgabe auch ein Horizontalroboter von Reis zum Einsatz.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Nanowirbel mit besonderer Eigenschaft

In manchen magnetischen Materialien lassen sich wirbelförmige Nano-Strukturen erzeugen: sogenannte Skyrmionen. Forschende am PSI haben nun erstmals antiferromagnetische Skyrmionen erschaffen und nachgewiesen. Ihre Besonderheit: In ihnen sind entscheidende Bausteine gegenläufig…

Meeresspiegelanstieg: Stabilitäts-Check der Antarktis offenbart enorme Risiken

Je wärmer es wird, desto rascher verliert die Antarktis an Eis – und viel davon wohl für immer. Dies hat ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, der Columbia University und…

In Wäldern nicht aufräumen

Bitte nicht stören: Nach Waldbränden, Borkenkäferbefall oder anderen Schädigungen sollte in den betroffenen Wäldern nicht aufgeräumt werden. Das schreibt ein Forschungsteam in „Nature Communications“. Stürme, Brände, Borkenkäfer: Weltweit sind viele…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close