Der Fahrer lädt

Daher können Sie den Anspruch der vollautomatischen Verladung nicht erfüllen und den Hauptvorteil, eine Verkürzung der Verladezeit, nicht bieten. Automatisierte Ladesysteme (ATLS) von Ancra hingegen werden vom Lkw-Fahrer bedient. Eine interessante Kombination zur Optimierung der Logistikkette ist die Nutzung von FTS für die automatische Bereitstellung und Abnahme und ATLS für die automatische Verladung. Bei großen Ladungsvolumen und kurzen Fahrzeiten kann durch die Reduktion der Verladezeit einen wichtiger Beitrag zur Optimierung geleistet werden. ATLS sind speziell im Shuttle-Transport oder für besondere Bedingungen, zum Beispiel für den Transport von Tiefkühlprodukten, sinnvoll.

Sie bieten auch Vorteile in der Verladung hochwertiger Produkte, etwa bei elektronischen Artikeln, denn es kann eine erhebliche Reduzierung von Schäden an der Ware, die bei manueller Verladung durch Gabelstapler verursacht werden, erreicht werden. In der richtigen Anwendung können ATLS große Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen für die Unternehmen bedeuten. Ancra Systems liefert Handlingsysteme für das automatische Be- und Entladen von Lastwagen und die Verbindung zu einem neuen oder bereits bestehenden internen Fördersystem.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hämophilie A: Designer-Rekombinase …

Designer-Rekombinase kann krankheits-relevanten Gen-Defekt bei schwerer Form von Hämophilie A präzise korrigieren. Dem Forschungsteam um Prof. Frank Buchholz an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden ist es…

Millionenförderung für Leipziger Carbonbetonforschung

Mehr als ein ressourcenschonender Baustoff: HTWK Leipzig entwickelt multifunktionale, genormte Bauteile aus Carbonbeton für Wohnungs- und Industriebau. Carbonbeton kann einen essenziellen Beitrag zum klimagerechten Bauen leisten, denn im Gegensatz zum…

Bürgerdialoge – Gesellschaft im wissenschaftlichen Alltag verankern

Herausforderungen wie die Klimakrise oder die Corona-Pandemie rücken die Wissenschaft immer stärker ins öffentliche Bewusstsein. Doch welche Erwartungen und Wünsche haben Bürgerinnen und Bürger an die Arbeit von Forschenden? Das…

Partner & Förderer