Dosieranlage mit 16 Ventilen

Zwei Reihen von jeweils acht elektromagnetischen Dosierventilen sind parallel am Roboter montiert. Während der Vorwärtsbewegung werden die ersten acht Reihen dosiert, dann erfolgt ein Versatz um eine Reihe und während der Rückwärtsbewegung werden die zweiten acht Reihen dosiert.

Flüssigkeit wird ohne Stopp dosiert

Die Flüssigkeitsabgabe erfolgt „on the fly“ ohne Stopp. Dies erfordert eine genaue Ventilansteuerung, die präzise auf die Position synchronisiert sein muss, erläutert Hersteller Jenny Science. Der Achsinterpolator meistere diese harten Echtzeit-Anforderungen.

Der Portalroboter besteht aus drei Linearachsen mit Führung und integriertem Linearmotor. Diese Linearmotor-Achsen sind laut Jenny Science dank kleiner Abmessungen, geringem Gewicht und einfacher Geometrien prädestiniert für kompakte Robotersysteme.

Dosieranlage im Baukastensystem

Vorteilhaft sei die sehr kurze Umsetzungszeit für solche Anwendungen. Der Kunde konnte seine Applikation komplett aus dem Baukastensystem mit Linax-Linearachsen, Xenax-Servocontroller und Unax-Achsinterpolator zusammenstellen. Daraus resultiere ein schneller Automat mit Standardkomponenten aus einer Hand.

Media Contact

Monika Zwettler MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer