Neue Systeme zum komfortablen WIG- und Elektrodenschweißen

Dazu gehören nach Angaben des Herstellers reproduzierbare Schweißergebnisse, Geräuschminimierung und ein einfaches, selbst erklärendes Bedienkonzept (Comfort-Variante).

Die Systeme Magic-Wave 2500/3000 und Trans-Tig 2500/3000 zum Wechsel- und Gleichstromschweißen sind einerseits zum manuellen sowie automatisierten Betrieb, andererseits auch zum Schweißen mit Kaltdraht geeignet.

Jedes der vier neuen Modelle steht auch in der Multivoltage-Variante zur Verfügung und garantiert den weltweiten Einsatz durch Umschaltung zwischen verschiedenen Netzspannungen.

Schweißgeräte mit ruhigem Lichtbogen

Die Active-Wave-Technik sorgt nun auch bei den vier „Neuen“ für einen ruhigen, maximal-stabilen Lichtbogen unter 80 dbA.

Die Systeme sind sowohl für die automatisierte Fertigung als auch mit nur 25 kg Gewicht im mobilen Einsatz zum Handschweißen beispielsweise auf der Baustelle geeignet.

Der Nutzer fügt optimal Bleche aus niedrig- und hoch-legierten Stählen, Aluminium und Buntmetallen.

Die Magic-Wave 2500/3000 und die Trans-Tig 2500/3000 funktionieren in der Standardausführung dreiphasig mit400 V.

Zwischen -25 und 55 °C arbeiten die Systeme praktisch in allen Klimazonen der Erde.

Dazu gewährleistet die Multivoltage-Variante, dass sie im internationalen Einsatz sowohl mit ein- als auch dreiphasigen unterschiedlichen Ausgangsspannungen von 200 bis 460 V sofort startklar sind.

Comfort-Variante der Schweißgeräte mit zusätzlichen Funktionen

Die Comfort-Varianten von Magic-Wave 2500/3000 und Trans-Tig 2500/3000 bieten zusätzliche Funktionen: Eine Klartextanzeige erleichtert die Bedienung auf Wunsch in mehreren Sprachen und visualisiert den Funktionsablauf. Zusatzparameter stellt der Anwender über die Menüführung ein.

Der neue, ergonomisch gestaltete wassergekühlte WIG-Schweißbrenner TTW 2500 vervollständigt den höheren Bedienkomfort der neuen digitalen WIG-Stromquellen.

Der Schweißer kann damit auch in „Bleistifthaltung“ fügen. Ein Knickschutz sorgt für Entlastung im Schlauchpaket und garantiert so eine exakte Brennerführung.

Media Contact

Annedore Munde MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer