Schleifmaschine für Wendeschneidplatten aus Hartmetall, Cermet und CBN/PKD

Für den perfekten Rundlauf der Schleifscheibe und eine hohe Prozesswiederholgenauigkeit ist die „drei in eins“- Abrichteinheit zuständig, die es ermöglicht, auf derselben Einheit abzurichten, zu regenerieren und zu crushieren.

Schleifscheibenwechsel per Knopfdruck

Das Schnellwechselsystem der Schleifscheibe ist mit der HSK-E-50-Schnittstelle ausgestattet.

Der Schleifscheibenwechsel ist per Knopfdruck möglich.

Der integrierte Sechs-Achsen-Roboter von Fanuc unterstützt optimal die verschiedenen Plug-&-Play-Spannsysteme, so der Hersteller.

Dadurch wird auf der Maschine eine sehr hohe Flexibilität erzielt.

Innovation wurde auch im Bereich Spannmittel mit eingebaut.

Durch ein Standard Plug-&-Play- Interface wird laut Hersteller ein einfaches, schnelles und präzises Wechseln der Systeme ermöglicht.

Die Compact Line lässt mit einem hohen Maß an Flexibilität und kurzen Schleif- und Nebenzeiten die Wirtschaftlichkeit effizient steigern.

3D-Grafik unterstützt das Programmieren

So effizient wie die neue Maschine ist auch die Software Pro Grind, die vom Hersteller entwickelt wurde und somit voll und ganz auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt ist.

Mit dem Touch Screen Panel lassen sich die kompletten Schleifprozesse einfach und schnell programmieren.

Die Eingabemasken werden von 3-D Grafik unterstützt und gestalten das Programmieren von komplexen Geometrien bedienerfreundlich, heißt es.

Die Eingabe der Parameter wird laufend durch die Software geprüft, bei Widerspruch wird der Anwender optisch gewarnt.

Die Software läuft auf einer Fanuc-Steuerung.

Per Ethernet sowie USB-Ports kann die Maschine in das Unternehmens-Netzwerk integrieren werden.

Das ermöglicht die zentrale Steuerung und Verwaltung der Maschine.

Zudem ist laut Hersteller ein externer Zugriff für die Fernwartung
respektive Diagnostik bei Bedarf schnell und effizient möglich.

Media Contact

Bernhard Kuttkat MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Eine der weltgrößten Datenbanken zur Ganganalyse

Die vor kurzem veröffentlichte Gutenberg Gang-Datenbank ist die weltweit größte Sammlung von Ganganalysen gesunder Proband*innen Sie bietet Vergleichsdaten für die Diagnose und Behandlung von Gangstörungen. Erstellt haben die Datenbank die…

In nur wenigen Minuten Zellstrukturen dreidimensional abbilden

Heidelberger Wissenschaftler arbeiten an einem schnellen Verfahren der 3D-Zellbildgebung. Virale Erreger wie das Coronavirus SARS-CoV-2 verändern die innere Struktur der Zellen, die sie befallen. Diese Veränderungen finden auf Ebene der…

Projekt ALBATROS: Aluminium-Ionen-Batterien als alternative Speichertechnologie

… für stationäre Anwendungen. Im Projekt ALBATROS entwickelt ein Konsortium aus Forschung und Industrie die Aluminium-Ionen-Batterie (AIB) weiter. Dabei stehen die Abläufe in der Batteriezelle und an den Grenzflächen zwischen…

Partner & Förderer